HOME

Autobahnkreuz Stuttgart: 20 Verletzte bei Busunglück auf der A8

Kilometerlanger Stau auf der A8 bei Stuttgart: Ein Reisebus fuhr auf einen LKW auf, 20 Menschen wurden verletzt.

Ein Reisebus ist am Autobahnkreuz Stuttgart auf einen Lastwagen aufgefahren - dabei wurden am Freitag nach Angaben der Polizei 20 Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Die Unfallursache war noch unbekannt. Der Bus war auf der A8 in Richtung Karlsruhe unterwegs als es zu dem Unfall zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Möhringen kam. Zwei der drei Fahrbahnen in Richtung Karlsruhe wurden zur Rettung der Verletzten und Bergung der Unfallfahrzeuge gesperrt. Es bildete sich ein zehn Kilometer langer Stau. Auch in Richtung München staute sich der Verkehr auf sieben Kilometern.

tmm/DPA / DPA