HOME

Chilenischer WM-Werbespot mit Gänsehauteffekt: Ehemals eingeschlossene Chilenen schenken Mut

Vor vier Jahren waren 33 chilenische Kumpel bei einem Grubenunglück unter Tage gefangen - jetzt geben sie Mut und Hoffnung weiter: in einem Werbespot einer Bank für die Fußball-Nationalelf des Landes.

Die Überlebenden des Grubenunglücks von 2010 in Chile haben ihrer Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaft auf eindringliche Weise Mut gemacht. Ein Werbespot für eine chilenische Bank mit den Minenarbeitern steht unter dem Motto: "Nichts ist für einen Chilenen unmöglich."

Unterlegt von dramatischer Musik stehen sie Arm in Arm in der Atacama-Wüste. Bilder der Rettung vor vier Jahren wechseln sich mit Spielszenen der "Roja" ab, die die "Todesgruppe" B nicht fürchten solle: Chile spielt bei der WM in Brasilien neben Australien auch gegen Weltmeister Spanien und Vizeweltmeister Niederlande.

Themen in diesem Artikel