HOME

Deißlingen in Baden-Württemberg: Streit um Dixi-Klo: Bauarbeiter geht mit Flex auf Kollegen los

Du bist nicht du, wenn du auf Toilette musst. Das dringende Bedürfnis eines Bauarbeiters hat einen Streit eskalieren lassen.

Nachrichten aus Deutschland: Streit in Deißlingen

Ein Streit um ein Dixi-Klo ist in Deißlingen eskaliert (Symbolfoto)

Picture Alliance

Im baden-württembergischen Deißlingen ist am Dienstag ein um ein Dixi-Klo eskaliert. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Baufirma eine mobile Toilette gemietet, die mittels Fahrradschloss gesichert und nur Mitarbeitern zugängig war. Ein Arbeiter der benachbarten Baustelle fragte, ob er das Dixi-Klo benutzen dürfte.

Als der Kollege verneinte, folgte zunächst ein verbaler Streit. Der 43-Jährige schnappte sich einen und ging auf den Mann los. Der ergriff die Flucht. Der Mann flexte das Fahrradschloss an der Dixi-Toilette zwar auf, benutzte sie aber nicht. Er muss nun mit einer Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung rechnen.

Bakterien-Schleuder: Es gibt einen Ort, an dem Sie nie die Toilette benutzen sollten
DPA
Themen in diesem Artikel