HOME

US-Militärflugzeug nahe Trier abgestürzt: Pilot überlebt

Trier - Ein US-Kampfjet ist bei einem Übungsflug über dem Westen von Rheinland-Pfalz abgestürzt. Der Pilot habe sich über den Schleudersitz gerettet, sagte eine Sprecherin vom US-Flugplatz Spangdahlem in der Eifel. Er habe kleinere Verletzungen und sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Absturzstelle bei Zemmer im Kreis Trier-Saarburg wurde weiträumig abgesperrt. Der Grund für den Absturz ist noch unklar.

US-Militärjet

Maschine stürzt in Waldgebiet

US-Kampfjet bei Trier abgestürzt - Pilot rettet sich

MiG-Kampfflugzeug in der Slowakei abgestürzt

Ein Tornado-Jet der Bundeswehr hat während eines Übungsflugs aus versehen einen Zusatztank abgeworfen

Übungsflug über Schleswig-Holstein

Bundeswehr-Tornado verlor Tank: Flugschüler drückte den falschen Knopf

Tornado der Luftwaffe verliert Zusatztanks in der Luft

Tornado der Luftwaffe verliert Zusatztanks in der Luft

Über Schleswig-Holstein

Tornado der Luftwaffe verliert Zusatztanks in der Luft

Russland: Zwei schwere Jagdbomber des Typs Suchoi Su-34 sind am Freitag bei einem Übungsflug kollidiert (Symbolbild)

Ferner Osten

Zwei russische Kampfjets kollidieren bei Übung - eine Maschine stürzt ab

Qualm steigt auf nach dem Absrurz eines Kampfjets auf einem Luftwaffenstützpunkt in Spanien

Spanien

Mindestens zehn Tote nach Kampfjet-Absturz

Hubschrauber-Absturz

Übungsflug über der Ostsee endet tödlich

Rheinland-Pfalz

Bundeswehr-Tornado abgestürzt, Piloten gerettet

Nordkorea-Krise

Kim Jong Un versetzt Raketen in Alarmbereitschaft

Kampfhubschrauber-Absturz

Bundeswehr-"Tiger" bleiben in Afghanistan am Boden

Antonow-Transportmaschine

Russisches Militärflugzeug abgestürzt - zwölf Tote

Moskau

Kampfjets kollidieren bei Übung für Flugshow

Niedersachsen

F-16 verliert Bombenattrappe