HOME
Zwei Eurofighter-Typhoon-Kampfflugzeuge

Großbritannien

Britin rastete im Flieger derart aus, dass Kampfjets zu Hilfe eilten, nun soll sie 95.000 Euro zahlen

Eine 25-jährige Britin drehte bei einem Flug von Stansted in die Türkei derart durch, dass zwei Kampfjets den Flieger zurück eskortierten. Die Passagiere konnten erst am folgenden Tag abreisen. Nun soll Chloe Haines die Kosten für ihren Ausraster übernehmen.

Kampfjet-Programm

Kampfjet-Programm

Geplatzter F-35-Deal: Türkei nennt US-Entscheidung «unfair»

Washington: Trump feiert das Militär mit pompöser Flugschau – "Der Himmel gehört den USA!"

Pompöse Flugschau

"Der Himmel gehört den USA!" – Trump feiert das Militär und den Patriotismus

Kampfjet Vogelschlag

Riesiger Feuerball

Vogelschlag: Kampfpilot muss Treibstofftanks und Bomben abwerfen

Kampfjet-Kollision

Flugdatenschreiber von verunglückten Eurofightern gefunden

Absturz

Hintergrund

Schleudersitze: Lebensretter für Jet-Piloten

"Eurofighter"-Trümmerteil

Nach "Eurofighter"-Absturz

Kampfjets waren unbewaffnet – darum warnte die Polizei trotzdem vor "gefährlichen Trümmern"

Von Daniel Wüstenberg
Von der Leyen zum Eurofighter-Zusammenstoß: "Heute ist der Tag der Trauer"

Verteidigungsministerin

Von der Leyen zum Eurofighter-Zusammenstoß: "Heute ist der Tag der Trauer"

Eurofighter der Royal Air Force

Eskorte für Passagierjet

Frau randaliert im Flugzeug - dann steigen Eurofighter auf

Ein Jet des Typs "Sukhoi Su-57" der russischen Luftwaffe

Tarnkappentechnik

Star der russischen Luftwaffe: Stealth-Kampfjet Su-57 geht in Serienproduktion

Neuer Kampfjet soll Eurofighter und Rafale ablösen

Spanien schließt sich deutsch-französischem Kampfjet-Projekt an

Russland: Zwei schwere Jagdbomber des Typs Suchoi Su-34 sind am Freitag bei einem Übungsflug kollidiert (Symbolbild)

Ferner Osten

Zwei russische Kampfjets kollidieren bei Übung - eine Maschine stürzt ab

Israelischer Kampfjet

Israelische Luftangriffe im Gazastreifen nach palästinensischem Raketenangriff

Suchoi Su-57

Nahaufnahmen zeigen Russlands neuen Tarnkappen-Kampfjet im Flug

Panzer der Bundeswehr

Bundeswehr

Von den nagelneuen Panzern der Bundeswehr ist nur jeder Dritte einsatzbereit

Kampfjets begleiten anlässlich des 100. Geburtstag der Niederlaendischen Luftwaffe einen Flieger von KLM

Flug nach Amsterdam

Passagier geht in KLM-Flieger auf Mitreisende los, Kampfjets rücken an

Ursprünglich sollte die Stingray eine Angriffsdrohne werden.

Boeing MQ-25 Stingray

Angst vor Chinas Raketen - die Stingray-Drohne, die US-Jets auftankt

Von Gernot Kramper
Zwei iranische Saeqeh-Kampfjets bei einer Übung im Jahr 2007. Die Flugzeuge wurden im eigenen Land entwickelt.

Aufrüstung

Antwort auf Trump: Iran kündigt neuen Kampfjet an

Aufnahme aus dem Jahr 2012 zeigt zwei Patriot-Batterien in der Nähe von Haifa

Israel: Syrischer Kampfjet über israelischem Luftraum abgeschossen

Ein Eurofighter der italienischen Luftwaffe (Archivbild)

Überschallflug

Kampfjets schrecken Süditalien auf - und schuld ist ein deutsches Flugzeug

Angebliche exklusive Veröffentlichung

Hat ein US-Navy-Jet hier tatsächlich ein Ufo aufgenommen?

Der estnische Offizier Eston Kohver wurde in Russland wegen Spionage verurteilt
+++ Ticker +++

News des Tages

Spion gegen Spion: Moskau und Tallinn tauschen Agenten aus

F-16 der israelischen Streitkräfte

Syrienkonflikt

Assads Streitkräfte schießen erstmals einen israelischen F-16 Kampfjet ab

Von Gernot Kramper
Cavalese, 1998: Die Gondel der Seilbahn wurde komplett zerstört

Jahrestag des Dolomiten-Dramas

Ein Kampfjet rast in eine Seilbahn. 20 Menschen sterben. Der Todesflug von Cavalese

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(