VG-Wort Pixel

Messerangriff in Tokio Mann in "Joker"-Kostüm versetzt Fahrgäste in Panik: Aufnahmen einer Horror-Fahrt in der U-Bahn

Sehen Sie im Video: Mann in "Joker"-Kostüm attackiert Fahrgäste – Aufnahmen einer Horror-Fahrt in der U-Bahn.




In Panik rannten diese Menschen am Halloween-Sonntag durch einen Wagon in der U-Bahn von Tokio. Zuvor hatte ein als "Joker" beschriebener Messerangreifer in dem Zug Feuer gelegt und mehrere Menschen verletzt. Die U-Bahn kam nach einer Notbremsung außerplanmäßig zum Stehen. Viele Menschen retteten sich durch die Fenster des Zuges und kletterten ins Freie. Vor dem Bahnhof trafen schnell zahlreiche Feuerwehrwagen und Rettungskräfte ein, der Zugang wurde abgesperrt. Die Polizei nahm nach japanischen Medienberichten einen 24-jährigen Verdächtigen am Tatort fest. Er soll sich wie der "Joker" im Batman-Film verkleidet gewesen sein und bei seiner Festnahmen keinen Widerstand geleistet haben. Über seine möglichen Motive wurde zunächst nichts bekannt. Ihm wird nun versuchter Mord vorgeworfen.
Mehr
In der U-Bahn von Tokio hat ein als "Joker" verkleideter Mann mehrere Menschen verletzt. Viele Fahrgäste retteten sich durch die Fenster des Zuges und kletterten ins Freie. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker