VG-Wort Pixel

Ukraine-Krieg Aus Kriegsgebiet gerettet: Diese drolligen Löwenbabys haben jetzt ein neues Zuhause

Sehen Sie im Video: Aus Kriegsgebiet gerettet – drollige Löwenbabys haben jetzt ein neues Zuhause.




STORY: Diese Löwen-Jungen aus der Ukraine haben es geschafft, sie sind sicher in einem polnischen Zoo gelandet. Nach Angaben des Internationalen Tierschutz-Fonds haben die Tiere in ihren ersten Lebensmonaten Drohnen- und Bombenangriffe überlebt. Sie wurden zunächst zu Tierrettungsgruppierungen in Kiew und Odessa gebracht, nun warten sie im Zoo von Posen auf ihre Weiterreise. Nach Angaben des Tierschutz-Fonds leben in der Ukraine geschätzte 200 Löwen bei Privatleuten. Mit dem andauernden Krieg verschlechtere sich ihre Situation dramatisch. Man kooperiere für die weitere Aufzucht der Kätzchen mit Einrichtungen innerhalb Europas sowie in den USA. Ein Aussetzen in Freiheit sei aufgrund der bisherigen Lebenszeit in Gefangenschaft nicht möglich.
Mehr
Mehrere kleine Löwenjunge konnten nach Polen gebracht werden: Sie haben zuvor laut einer Tierschutzorganisation in der Ukraine Drohnen- und Bombenangriffe überlebt.

Mehr zum Thema

Newsticker