Tätowiermaschine in Zeitlupe So tanzt die Nadel auf der Haut

Wer schön sein will muss leiden. ....das trifft vor allem auch auf die Tatöwierten unter uns zu. Aber wie funktioniert das eigentlich? Ein Youtube Video bietet einen Einblick in ein Tattoo Studio und vor allem erklärt es die Maschine. In diesem Fall arbeitet die Tattoo Künstlerin mit einer Zweispulenmaschine. Durch elektromagnetische Impulse kommt eine Nadel in Schwingung. Und hier beginnt der schmerzhafte Teil, denn eigentlich sticht hier nicht nur eine Nadel. Es sind mehrere, und die gehen im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut. Die Tinte verläuft zwischen den Nadeln durch Kapillarwirkung zu den Nadelspitzen und dringt dann durch die angestochenen Stellen in die Haut ein. ...So funktioniert eine Tattoomaschine, Vor dem ersten Tattoo hat sich bestimmt jeder schon gefragt, tut das eigentlich weh?
Mehr
Wer ein Tattoo haben möchte, muss leiden - so viel ist klar. Doch wie funktioniert eine Tätowiermaschine? In der Zeitlupe wird deutlich: Der Vorgang ist komplexer als gedacht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker