VG-Wort Pixel

Zeitraffer über Leben und Tod Ein Liebesbrief an den Winter

Sehen Sie "Winter" hier in voller Länge
Ein Fuchspaar tollt in der weißen Winterlandschaft. Ein Eisvogel versinkt in einem Totenbett aus Schneeflocken. Der niederländische Naturfotograf Paul Klaver hat in seinem Kurzfilm "Winter" beeindruckende Impressionen von Tieren und Landschaften in der kalten Jahreszeit zusammengestellt. Entstanden sind die Bilder während der Dreharbeiten zu der Dokumentation „The New Wilderness“ in dem niederländischen Moorgebiet Oostvaardesplassen. Das nur wenige Kilometer nordöstlich von Amsterdam liegende Naturschutzgebiet beeindruckt durch seine reiche Tierwelt: Neben Rothirschen und Konik-Pferden leben auch zahlreiche Vogelarten hier. Klaver war während des zweijährigen Drehs für die Zeitrafferaufnahmen zuständig. Dabei sammelte er so viel Material, dass er sich entschied einen zusätzlichen Clip zu veröffentlichen. „Winter“ zeigt die Faszination der Tierfilmers für die Natur und die Möglichkeiten der Fotografie. Dazu Klaver: "Viele der Prozesse in der Natur geschehen zu langsam, um sie mit dem bloßen Auge beobachten zu können. Wenn wir sie schneller darstellen, entfaltet sich eine völlig neue Welt. An einem Tag während der Dreharbeiten fand ich ein Reh, das gerade gestorben war, und entschied mich es mit einer Macro-Linse aufzunehmen. Ich ließ die Kamera die ganze Nacht an. In den letzten Bildern dieser Nacht sieht man den Schatten der Schilfrohre vorbeiziehen. Dann spiegelt sich einen Moment lang der Vollmond im Auge des Tieres, bevor es einfriert und hart wird." Der Kurzfilm „Winter“ hat auf der Videoplattform Vimeo binnen weniger bereits Zehntausende Abrufe erhalten. So manchem Nutzer lassen die Aufnahmen von morbider Schöhnheit einen Schauer über den Rücken laufen. Francesco Paciocco beschreibt ihn sogar als "perfekten Liebesbrief an den Winter".
Mehr
Zwei Jahre filmte Paul Klaver in einem niederländischen Moorgebiet die Natur. Fotos und Videos fügte er zu einem Clip zusammen. "Winter" zeugt von der Liebe des Fotografen zur kalten Jahreszeit.
Von Linda Richter
Linda Richter

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker