Angriff auf Gaza-Hilfsflotte Erdogan will Strafanzeige gegen Verantwortliche stellen


Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, dass gegen die Verantwortlichen des israelischen Angriffs auf die Gaza-Hilfsflotte Strafanzeige gestellt wird. "Wir werden das nicht auf sich beruhen lassen", sagte Erdogan am Donnerstag vor laufenden Fernsehkameras.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, dass gegen die Verantwortlichen des israelischen Angriffs auf die Gaza-Hilfsflotte Strafanzeige gestellt wird. "Wir werden das nicht auf sich beruhen lassen", sagte Erdogan am Donnerstag vor laufenden Fernsehkameras. Er begrüßte, dass mit der starken internationalen Reaktion auf den Angriff auch das Leid der Palästinenser im Gazastreifen wieder auf die Tagesordnung komme. Ein erster Erfolg sei, dass Ägypten die Landgrenze zu dem Palästinensergebiet öffne. Erdogan kritisierte, dass Israel Kritik immer als Antisemitismus zurückweise. "Niemand glaubt das noch", sagte Erdogan.

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker