HOME

NFL-Streit: Trump legt nach und wettert gegen US-Sportler

Donald Trump kritisiert Spieler, die sich während der Nationalhymne auf den Boden knien. Die Kommentare des Staatschefs lösen massiven Widerstand aus. Sie bewirken vor allem eins: NFL-Teambesitzer und Spieler halten nun mehr zusammen.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Senatswahl
Schlappe für Trump: Demokrat Doug Jones gewinnt in Alabama

Themen in diesem Artikel