HOME
Anschlag in Ägypten

«Harte Antwort»

Ägyptens stiller Krieg: Mit Kampfjets gegen Islamisten

Kairo - Kaum hat Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi in einer Fernsehansprache eine «harte Antwort» auf den Anschlag auf eine Moschee im Norden der Sinai-Halbinsel und «Vergeltung für unsere Märtyrer» angekündigt, da sind die Kampfflugzeuge der ägyptischen Armee schon in der Luft.

Ägyptisches Militär startet nach Anschlag Offensive

235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten

Macron (l) mit Hariri in Paris

Paris und Washington wollen an Stabilisierung im Nahen Osten arbeiten

Macron telefoniert mit Trump und Saudi-Kronprinz

Al-Sisi bei G20-Konferenz in Berlin am Montag

Ägyptischer Präsident wünscht sich deutsche Hilfe bei Polizeiausbildung

300 Mio. Euro für Reformer

Merkel setzt beim G20-Gipfel Ausrufezeichen für Afrika

Aufnahmen des zerstörten Busses der Reisegruppe

Ägypten bombardiert nach IS-Anschlag auf Christen Trainingslager in Libyen

Aufnahmen des zerstörten Busses der Reisegruppe

Dschihadistenmiliz IS reklamiert Anschlag auf ägyptische Christen für sich

Trauerprozession im Kloster Marmina

Trauerfeier für koptische Christen nach Anschlägen in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisi

Nach Anschlägen auf Kirchen

Ägyptens Präsident al-Sisi ruft Ausnahmezustand aus

Al-Sisi und Donald Trump

Ägyptischer Präsident in den USA

Al-Sisi und Trump: Zwei, die sich gut leiden können

Donald Trump und Abdel Fattah al-Sisi im September 2016

Trump empfängt Ägyptens Staatschef al-Sisi in Washington

Kanzlerin Angela Merkel (CDU)

Merkel berät mit al-Sisi über engere Zusammenarbeit in Flüchtlingskrise

Kritik an Merkels Ägyptenreise

Linke kritisiert Ägypten-Reise von Kanzlerin Merkel

Angela Merkel in Berlin. Die Bundeskanzlerin reist zu Gesprächen nach Ägypten.

Treffen mit Abdel Fattah al-Sisi

Darum reist Angela Merkel für Gespräche nach Ägypten

Künftiger US-Präsident Trump

Israelkritische UN-Resolution nach Intervention durch Trump vertagt

Nicht nur ein gefährlicher Pappkamerad beim Karneval: Russlands Präsident Wladimir Putin nutzt jede Gelegenheit, um dem Westen schmerzhafte Nadelstiche zu verpassen

Russlands Expansionspolitik

Panzer und Nadelstiche - was Putin so gefährlich macht

Ägypten

Ex-Armeechef al-Sisi als Präsident vereidigt

Nicht nur UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert die sofortige Freilassung des gestürzten ägyptischen Präsidenten, auch USA und Deutschland verlangen Mursis Freilassung

Ägypten vor neuen Großdemonstrationen

Ban Ki Moon fordert Mursis Freilassung

Neuer ägyptischer Militärchef al-Sisi

Schattenmann im Rampenlicht