HOME

Phokomelie

Omar Ahmed will Profi-Schwimmer werden – trotz seiner Krankheit

Omar Ahmed aus Ägypten will trotz seiner körperlichen Einschränkungen Profischwimmer werden. Sein Trainer und seine Mutter glauben fest an ihn. Der Achtjährige wurde mit Phokomelie geboren, einer Krankheit, die das Wachstum der Arme beeinträchtigt.

Album «Queen»

Rap-Barbie

Nicki Minaj rückt wieder Hintern und Perücken in Szene

Konflikt in Nahost

Entspannung in Nahost

Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

Ruhe in Nahost - Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

Andere Länder, andere Trinkgeldsitten

Ferienzeit

Reise-Knigge für Urlauber: Wo gebe ich wie viel Trinkgeld?

Blaue Karte

Daten zur Blauen Karte

Aus diesen 110 Ländern kamen Fachkräfte nach Deutschland - auch Nordkorea ist dabei

Von Patrick Rösing
Schüler in aller Welt lieben ihre Handys - auch in Frankreich
+++ Ticker +++

News des Tages

Frankreich führt Handy-Verbot an Schulen ein

Ägypten

Ist dieses Zebra eigentlich ein angemalter Esel?

Ägypten verurteilt 75 Islamisten zum Tode

Prozess in Kairo

Mitglieder der Muslimbrüder

Gericht in Kairo verurteilt 75 Islamisten zum Tode

Gaza-Grenze

Nahost-Konflikt

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Israelische Angriffe in Chan Junis im Gazastreifen am Freitag

Hamas und Israel vereinbaren Feuerpause

Brennende Reifen

Konflikt eskaliert

Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Israel fliegt nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Konflikt gefährlich eskaliert

Israel fliegt nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Schwarzer Grant-Sarkophag in Alexandria

Sensationsfund in Ägypten

Archäologen öffnen schwarzen Riesensarkophag - übler Geruch schlägt ihnen entgegen

Sensationeller Fund in Ägypten

Forscher finden 2500 Jahre alte Todesmaske in Pyramide

Beschädigtes Haus im israelischen Sderot

Hamas: Feuerpause im Gazastreifen mit Israel vereinbart

Stadion Kaliningrad

Fußball WM 2018

WM 2018 im Livestream: Hier sehen Sie das Finale Frankreich - Kroatien

Hotelanlagen in Hurghada am Roten Meer in Ägypten: Am 15. Juli 2017 starben bei einer Messerattacke am Strand des Sunny Days El Palacio Resort & Spa (Foto) unter anderem zwei deutsche Frauen aus Niedersachsen.

Ägypten

Ein Jahr nach dem Tod am Strand von Hurghada: War es ein Terrorangriff?

WM 2018: Eine Anhängerin der russischen Sbornaja feiert ihre Mannschaft an 

WM 2019

"Die schönste Niederlage": Wie Russland seine Nationalelf feiert

Ägyptischer Star-Stürmer

Mohamed Salah verlängert vorzeitig bei Liverpool

Kurz (l.) mit Bulgariens Regierungschef Borissow

Österreich startet EU-Ratsvorsitz inmitten politischer Spannungen

Flüchtlingskind

Ägypten bekräftigt Ablehnung von Flüchtlingszentren der EU auf seinem Boden

Schönheit ist relativ

Locken galten in ihrer Heimat als Schönheitsmakel: In Europa wird sie dafür beneidet