HOME

Präsidentenwahl in Guatemala von Korruption überschattet

Guatemala-Stadt - In dem von Korruption und Gewalt geplagten mittelamerikanischen Guatemala haben Präsidenten- und Parlamentswahlen stattgefunden. Als Favoritin gilt die frühere First Lady Sandra Torres, obwohl gegen sie wegen illegaler Wahlkampffinanzierung ermittelt wird. Ihr Ex-Mann Álvaro Colom, von dem sie sich scheiden ließ, um selbst kandidieren zu können, ist wegen Korruption angeklagt. Guatemala ist eines der Länder in der Region, aus dem sich viele Menschen in der Hoffnung auf ein besseres Leben über Mexiko auf den Weg Richtung USA machen.

Guatemala wählt neuen Präsidenten

Alexis Tsipras

Parlamentswahl in Griechenland

Schlechte Umfragewerte für Regierungschef Tsipras

Tsipras (l.) am Montag bei Präsident Pavlopoulos

Griechischer Präsident löst Parlament in Athen offiziell auf

Pavel Filip

Politische Krise in Moldau verschärft sich

Poroschenko ist Spitzenkandidat bei Parlamentswahl in Ukraine

Mette Frederiksen

Regierungsbildung

Linke Wahlsiegerin beginnt Verhandlungen in Dänemark

Charles Michel

Fast alle Stimmen ausgezählt

Belgien wählt gespalten - Komplizierte Regierungsbildung

Lars Lokke Rasmussen

Schlappe für Rechtspopulisten

Sozialdemokraten siegen bei Parlamentswahl in Dänemark

Sozialdemokraten siegen bei Parlamentswahl in Dänemark

Wahlsiegerin Mette Frederiksen

Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl in Dänemark

Sozialdemokraten siegen bei Dänemark-Wahl

Dänemarks Regierungschef Løkke räumt Wahlniederlage ein

Dänemark: Sozialdemokraten in Hochrechnung vorn

Die sozialdemokratische Parteichefin Mette Frederiksen

Dänemark steuert auf Regierungswechsel zu

Mette Frederiksen

Mitte-Links-Block als Favorit

Parlamentswahl in Dänemark: Wird Mette Frederiksen neue Ministerpräsidentin?

Die Sozialdemokratin Frederiksen bei der Stimmabgabe

Regierungswechsel bei Parlamentswahl in Dänemark erwartet

Die Spitzenkandidaten Kristian Thulesen Dahl (Dansk Folkeparti, l.) und Mette Frederiksen (Sozialdemokraten, r.)
Analyse

Parlamentswahl in Dänemark

Wie Dänemarks Sozialdemokraten die Wahl gewinnen könnten – mit Rechtspopulismus

Von Rune Weichert
Mette Frederiksen

Sozialdemokraten Favoriten

Wahl in Dänemark: Zeichen stehen auf Regierungswechsel

Van der Bellen und Bierlein bei der Vereidigung

Österreichs Bundespräsident vereidigt Übergangsregierung

Politische Krise in Israel

Neuwahl am 17. September

Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung in Israel

Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung - Neuwahl

Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu

Israels Parlament stimmt für Auflösung und Neuwahlen