VG-Wort Pixel

Berlin Flixbus reißt Dach an Brücke ab

In Berlin ist ein Reisebus der Firma Flixbus unter eine zu niedrige Brücke gefahren. Im Stadtteil Spandau schätzte der Fahrer offenbar die Höhe einer Brücke falsch ein. So machte er den Reisebus zum Cabrio. Zum Glück war der Bus leer, sodass niemand verletzt wurde. "Da bleibt des Öfteren jemand stecken", sagte ein Sprecher der Berliner Feuerwehr.
Mehr
Am Monatagabend hat sich ein Flixbus in Berlin an einer Eisenbahnbrücke das komplette Dach abgerissen. Offenbar hat der Fahrer die Höhe der Brücke falsch eingeschätzt. Bei dem Unfall hat er viel Glück gehabt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker