stern Quiz Battle App Datenschutz


Datenschutzhinweise für die Nutzung der stern Quiz Battle App

Die Planeto AB, Lilla Nygatan 11, 211 38 Malmö, Schweden (nachfolgend kurz: Anbieter) ist als Betreiber und Anbieter der stern Quiz Battle App (nachfolgend kurz App) verantwortlich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie während Ihrer Registrierung bei der App und deren Nutzung eingegeben haben bzw. hinterlassen.

Der Anbieter wird diese Daten ausschließlich im Rahmen der einschlägigen gesetzlichen Bestimmung erheben, verarbeiten und nutzen. Welche Daten bei Ihrer Registrierung und während Ihrer Nutzung der App erfasst und wie diese genutzt werden, erfahren Sie nachfolgend.

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben oder Informationen über beim Anbieter über Sie gespeicherte Daten haben möchten, wenden Sie sich bitte an stern@quizbattle.com. Nähere Informationen über den Anbieter erhalten Sie unter planeto.com.

1. Bei der Registrierung erhobene Daten

Die im Rahmen der Registrierung für die App von Ihnen eingegebenen Daten (Username, E-Mail-Adresse, Passwort) werden gespeichert und verwendet, um die Berechtigung zur Nutzung der App zu überprüfen oder Ihr Passwort zurücksetzen zu können. Diese Informationen werden darüber hinaus auch zu Zwecken der rein anbieterinternen Marktforschung und der bedarfsge-rechten Gestaltung der App genutzt. Eine Verarbeitung Ihrer Daten außer-halb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) erfolgt nicht.

2. Bei der Nutzung erhobene Daten

2.1. App-Daten
Der Anbieter erhebt und speichert in speziellen Dateien automatisiert Informationen, die Ihre App übermittelt, wenn Sie diese verwenden. Dies sind insbesondere Details zur verwendeten App-Version und Betriebssystem, die besuchten Seiten, sowie die Uhrzeit der Seitenanfrage. Diese Daten dienen der langfristigen statistischen Auswertung der App und werden mit dem Ende der Auswertungsphase gelöscht.

2.2. Nutzungsauswertung mit Hilfe von Flurry


Der Anbieter setzt zur Analyse der App-Performance und -Nutzung den Webanalysedienst Flurry Analytics ein, ein Programm der Flurry Inc, 360 3rd St Suite 750, San Francisco, CA 94107, Vereinigte Staaten. Hierzu werden Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der App werden in der Regel an einen Server von Flurry Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Über Flurry werden unter anderem folgende technische Daten erhoben: Gerätetyp, Betriebssystem und Versionsnummer, Providername, Zeitstempel, App-Version, Nutzungszeit und Spracheinstellung, Ländercode, Fehlerberichte. Auf das einzelne Endgerät bezogene Daten (MAC Adresse, IMEI Nummer, device identifier) werden nach der Erhebung direkt gelöscht und von Flurry durch einen spezifischen Code ersetzt. Dem Anbieter werden die über Flurry gewonnenen Informationen in aggregierter Form bereitgestellt, wie z. B. die Anzahl der Nutzer in einem Zeitraum. Personenbezogene Daten wertet der Anbieter nicht aus. Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Flurry können Sie widersprechen, indem Sie den folgenden Link aufrufen und den dortigen Anweisungen folgen: http://www.flurry.com/user-opt-out.html. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Flurry erhalten Sie hier: http://www.flurry.com/privacy-policy.html (dort jeweils unter „Flurry Analytics“)

2.3. Nutzungsauswertung mit Hilfe des SZM-Verfahrens der IN-FOnline GmbH (ivwbox.de)


Der Anbieter nutzt ferner das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung der App. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie "internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter www.agof.de, www.agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu).

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie können die Datenverarbeitung durch das SZM verhindern, indem Sie unter dem Menüpunkt Einstellungen>Datenschutz in der App alle Trackings und Auswertungen deaktivieren.

2.4. Nutzungsauswertung mit Hilfe von AppBoy


Der Anbieter setzt zur Analyse der App-Nutzung den Webanalysedienst Appboy ein, ein Programm der Appboy, Inc., 265 W. 37th Street, Suite 1212, New York, NY 10018, USA. AppBoy speichert Ihre für die Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, aber keine sonstigen personenbezogenen Daten. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch AppBoy er-halten Sie hier: www.appboy.com/privacy.

Widerspruchsmöglichkeit

: Sie können die Datenverarbeitung durch AppBoy verhindern, indem Sie unter dem Menüpunkt Einstellun-gen>Datenschutz in der App alle Trackings und Auswertungen deaktivieren.

2.5. Nutzungsauswertung mit Hilfe von MoPub


Der Anbieter setzt zur Analyse der App-Nutzung den Webanalysedienst MoPub ein, ein Programm der MoPubInc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94106, USA. MoPub speichert keine personenbezogenen Daten. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch MoPub erhalten Sie hier: www.mopub.com/legal/privacy/

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie können die Datenverarbeitung durch MoPub verhindern, indem Sie unter dem Menüpunkt Einstellungen>Datenschutz in der App alle Trackings und Auswertungen deaktivieren.

2.6. Nutzungsauswertung mit Hilfe von Kochava


Der Anbieter setzt zur Analyse der App-Nutzung den Webanalysedienst Kochava ein, ein Programm der Kochava Inc, 212 N. First Ave. Suite 300, Sandpoint, ID 83864, USA. Kochava speichert keine personenbezogenen Daten. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Kochava erhalten Sie hier: www.kochava.com/privacy-policy

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie können die Datenverarbeitung durch Kochava verhindern, indem Sie unter dem Menüpunkt Einstellungen>Daten¬schutz in der App alle Trackings und Auswertungen deaktivieren.

2.7. Einbindung von Social-Media Plugins - Account


Die in der App angebotenen Vernetzungsmöglichkeiten zu dem sozialen Netzwerk Facebook sind mit sog. 2-Klick-Buttons eingebunden. Erst wenn Sie sich in der App entscheiden Ihren Account mit Facebook zu verknüpfen, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Stand: Mai 2014


Mehr zum Thema


Newsticker