HOME

Malmö

News: Manhattan
+++ Ticker +++

News am Pfingstwochenende

Helikopter stürzt in Manhattan auf Wolkenkratzer

Polizei-Großeinsatz in Malmö: Beamte schießen auf Mann, der mit Bombenanschlag drohte +++ Liedermacher Wolfram Eicke ertrinkt in Ostsee  +++ Rund eine Million Menschen demonstrieren in Hongkong +++ Die News vom Wochenende im stern-Ticker.

Max von Sydow mit seiner zweiten Ehefrau Catherine Brelet

Max von Sydow

Der Teufelsaustreiber und Leibhaftige wird 90

Ekel-Alarm vorprogrammiert: Im "Disgusting Food Museum" im schwedischen Malmö gibt es Maus-Wein.

Maus-Wein, Gammel-Hai und Maden-Käse

Nichts für schwache Gaumen: Das ist das ekligste Food-Museum der Welt

Schweden

Stierpenis, Fledermaus-Suppe, Madenkäse: Ein Museum für ganz besondere Delikatessen

NEON Logo
Dänische Polizei sperrt Brücke ab

Dänische Polizei kappt wegen Großfahdnung Fähr- und Brückenverbindungen

Der Dalai Lama in Malmö

Dalai Lama für Heimkehr von Flüchtlingen nach Ende der Gefahr

Honduras
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Grenze: Weinendes Mädchen vom berühmten Foto wurde nicht von der Mutter getrennt

Emmanuel Macron Meseberg
+++ Ticker +++

News des Tages

Macron sagt Merkel Unterstützung im Asylstreit zu

Malmö

Schweden

Zwei Tote und vier Verletzte nach Schüssen in Malmö

George Ezra

Das steckt hinter "Staying at Tamara's"

Ein vegetarischer Hot Dog von Ikea

Fleischfrei

Bei Ikea gibt es bald auch Hot Dogs für Vegetarier

NEON Logo

Neue Heimat für Rosalinda

Deutscher Zoo rettet Pippi Langstrumpfs Papagei

Der schwedische Nationalstürmer Zlatan Ibrahimovic streckt den Zeigefinger in den Himmel

Champions League

Ibrahimovic lädt ganz Malmö zum Public Viewing ein

FC-Bayern-Angreifer Thomas Müller feiert sein sehenswertes Tor gegen Olympiakos Piräus

Bayern-Sieg in Piräus

Thomas Müller - auch mal versehentlich genial

Diese Filmszene machte sie weltberühmt: In Federico Fellinis "La Dolce Vita" steigt die schwedische Schauspielerin Anita Ekberg in den Trevi-Brunnen.

Sexsymbol der 50er Jahre

Schwedische Schauspielerin Anita Ekberg ist tot

Am Himmel kann es trotz Radar zu gefährlichen Kollisionen kommen. Hier fliegt ein Russen-Jet fast in norwegisches Militärflugzeug

Beinahe-Kollision in Schweden

Militär verhindert Flugkatastrophe über Malmö

Gefährliche Machtdemonstration: Eine norwegische Militärmaschine eskortiert Ende Oktober eine russische SU-34 aus dem norwegischen Luftraum

Spionageflüge über Schweden

Russischer Jet kollidierte beinahe mit Passagiermaschine

stern Quiz Battle App

Datenschutz

stern Quiz Battle App

Nutzungsbedingungen

Neue Folgen von "Die Brücke"

Öko-Terror an der Öresundbrücke

ESC-Vorentscheid "Unser Song für Dänemark"

Die Wahl zwischen Graf und Cholera

Von Jens Maier

Hashtags 2013

Das waren die Twitter-Highlights des Jahres

Superstar Zlatan Ibrahimovic

"Guardiola hat keine Eier"

Hyundai ixX35 Fuel Cell

Erster!

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(