HOME

Nick Heidfeld: "Ich bin sicher, dass wir uns noch steigern werden"

Zum ersten Mal startete Nick Heidfeld auf dem Nürburgring von der Pole Position und sicherte sich wie in Monte Carlo einen Platz auf dem Siegertreppchen. Der Formel-1-Pilot verrät, warum er mit dem zweiten Platz zufrieden ist.

Sind die vergangenen Tage die schönsten ihrer bisherigen Formel-1-Karriere?

Das waren fantastische zwei Wochen. Der zweite Platz in Monaco, die Pole und der zweite Platz hier - besser kann es nicht laufen. Es ist super. Ich muss mich kneifen, damit ich nicht denke, ich träume.

Ärgern Sie sich denn nicht auch ein bisschen, bei ihrem Heimspiel nicht den greifbar nahen ersten Sieg Ihrer Karriere geholt zu haben?

Man will natürlich immer gewinnen. Aber ich bin sehr glücklich über diesen zweiten Platz.

Sie sind mit wenig Benzin die Qualifikation als Schnellster gefahren und mussten daher im Rennen einmal mehr an die Box als Fernando Alonso und der letztlich ausgeschiedene Kimi Räikkönen. War der Sieg nicht das vorrangige Ziel, sondern eine Top-Platzierung?

Es war natürlich sehr eng. Wir hatten eine Dreistopp-Strategie. Trotz meiner Pole Position hatte ich nicht damit gerechnet zu gewinnen. Aber ich wusste, dass ein Podiumsplatz im Bereich unserer Möglichkeiten lag. Mein Auto war gut und ich habe keine nennenswerten Fehler gemacht.

Wie sah Ihre Rennstrategie aus?

Wir hatten kalkuliert, dass Kimi besser starten würde. Und das war auch tatsächlich so. Ich bin in meinem ersten Rennabschnitt so hart gefahren wie ich konnte, um einen Vorsprung auf meine Verfolger herauszufahren. Dann ist Kimi ausgeschieden, und ich bin dadurch auf Platz zwei vorgerückt. In den letzten Runden kam Rubens Barrichello zwar auch immer näher, aber ich konnte ihn hinter mir halten, obwohl meine Hinterreifen zu diesem Zeitpunkt etwas abgebaut hatten.

Dritter in Malaysia, Zweiter in Monaco und am Nürburgring - wo soll die Fahrt hingehen?

Ich bin sicher, dass wir uns noch steigern werden.

Jens Marx und Claas Hennig/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity