VG-Wort Pixel

Abschiedsvideo auf Facebook So sagt Schweinsteiger seinen Fans "Servus"


Der FC Bayern verliert ein Herzstück. Bastian Schweinsteigers Wechsel zu Manchester United wühlt die Fans in München auf - und der bedankt sich mit einer Abschiedsgruß auf Video.

Persönlich "Servus" sagen mochte Bastian Schweinsteiger den aufgewühlten Bayern-Fans nicht. Der in München als "Fußballgott" verehrte Weltmeister war längst in die Zukunft, in seine neue Wahlheimat England und zu seinem neuen Verein Manchester United aufgebrochen. Karl-Heinz Rummenigge musste am Wochenende bei der Teampräsentation des FC Bayern Pfiffe der über 60 000 Anhänger aushalten, als er in der Münchner Arena den spektakulären Blitztransfer verkündete. Nach 17 Jahren und 18 großen Vereinstiteln endete die Ära Schweinsteiger beim deutschen Rekordchampion abrupt.

Mit einer 79-sekündigen Videobotschaft und zwei Fotos aus einem Flugzeug verabschiedete sich Schweinsteiger dann am Sonntag in den sozialen Netzwerken. "Ich hoffe, liebe Fans, dass ihr mich versteht, dass ich diesen Weg jetzt gewählt habe. Ich glaube, das ist eine tolle Herausforderung und ich freue mich sehr darauf, aber natürlich werde ich Euch nie vergessen", erklärte er. Das Bayern-Idol bedankte sich bei Fans und Mitarbeitern. "Wir werden für immer miteinander verbunden sein. Ich werde Euch immer in meinem Herzen tragen." Wenig später fügte Schweinsteiger die Fotos aus dem Flieger hinzu und teilte mit: "Einer der letzten Träume in meiner Karriere wird wahr."Vom Bayern-Rot ins rote Dress der "Red Devils" - Schweinsteigers Wechsel vom deutschen zum englischen Rekordmeister erzürnte viele Anhänger. In der nüchternen Betrachtung des Fußball-Business ist es jedoch ein Millionen-Deal, der für alle Parteien Sinn ergeben kann. Einem Spieler mit "extremen Verdiensten" habe man den Wunsch für "eine neue Erfahrung, die ihm in seinem Leben guttun wird", nicht verbauen wollen, begründete Rummenigge: "Wir wären ein bisschen hartherzig, wenn wir dem einen Riegel vorschieben würden."

Liebe Fans, ich möchte mich bei euch für die unglaublichen gemeinsamen Jahre beim FC Bayern München bedanken!Dear Fans, after 17 incredible years at FC Bayern, 15 national titles, winning the historical triple and uncountable other highlights that I was fortunate enough to experience with my incredible team, all you exceptional fans and the co-workers at Säbener Straße and Allianz Arena, I have decided to take a new career step. This decision was very hard to make because you and FCB have, are and will always be an extremely important part of my life. Nevertheless, I would like to again gain experience at a new club. My destination is Manchester United. I hope you understand my decision. No one can take away the incredible journey we had together. #MiaSanMia

Posted by Bastian Schweinsteiger on Sonntag, 12. Juli 2015

Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei Manchester United. One last dream in my career come true. I am excited about the next chapter in my life with Manchester United.

Posted by Bastian Schweinsteiger on Sonntag, 12. Juli 2015
tis DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker