VG-Wort Pixel

Beben in Italien: Juve-Vorstand um Agnelli und Nedved tritt zurück

UC Sampdoria v Juventus - Serie A
UC Sampdoria v Juventus - Serie A
© Getty Images
Paukenschlag bei Juventus Turin! Der italienische Rekordmeister wurde von den überraschenden Rücktritten des gesamten Vorstands, einschließlich Präsident Andrea Agnelli und Vizepräsident Pavel Nedved, erschüttert.

Paukenschlag bei Juventus Turin! Der italienische Rekordmeister wurde von den überraschenden Rücktritten des gesamten Vorstands, einschließlich Präsident Andrea Agnelli und Vizepräsident Pavel Nedved, erschüttert.

Die Turiner gaben am späten Montagabend bekannt, dass der gesamte Vorstand von Juventus bei einer Sitzung seinen überraschenden Rücktritt angeboten hat.

Laut Mitteilung hat der Verwaltungsrat jedoch Maurizio Arrivabene (der ebenfalls seinen Rücktritt angeboten hatte) gebeten, seine Position des Chief Executive Officer beizubehalten und die Kontrolle über Juventus zu übernehmen, während die neue Vorstandsstruktur in den kommenden Monaten festgelegt wird. Dazu hat der Verwaltungsrat beschlossen, Maurizio Scanavino zum Generaldirektor zu ernennen, "um die Geschäftsführung des Vereins zu verstärken", wie es heißt.

Agnelli war seit 2010 Präsident von Juventus Turin und stellvertretender Vorsitzender der höchst umstrittenen Super League, wo er neben Real Madrid und Barcelona einen der drei verbleibenden Befürworter des Wettbewerbs vertritt.

Seine Verbundenheit mit der Super League hat viel Kritik auf sich gezogen, ebenso wie sein Management von Juventus, das in den letzten Jahren viel Geld ausgegeben hat, aber sowohl in der Serie A als auch in Europa hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist.

Juventus beendete die letzte Saison in der Serie A als Vierter und ging als Dritter in die WM-Pause, zehn Punkte hinter Tabellenführer Napoli.

In italienischen Medien wird bereits Juve-Ikone Alessandro del Piero mit einer Rückkehr zum Verein in Verbindung gebracht, um Teil des Neuaufbaus zu werden.

Spanien vs Deutschland: Die Analyse mit Tobias Escher

Alles zu Juve bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Beben in Italien: Juve-Vorstand um Agnelli und Nedved tritt zurück veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker