VG-Wort Pixel

Besiktas in Verhandlungen mit Michy Batshuayi vom FC Chelsea

Michy Batshuayi Beşiktaş GFX
Michy Batshuayi Beşiktaş GFX
Besiktas ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum fündig geworden. Michy Batshuayi soll von Chelsea nach Istanbul kommen.

Der türkische Meister Besiktas hat in Person von Trainer Sergen Yalcin Verhandlungen mit Angreifer Michy Batshuayi vom FC Chelsea bestätigt.

"Der Klub versucht, einen Mittelstürmer unter Vertrag zu nehmen. Aktuell sind wir in Verhandlungen mit Chelseas Mitchy Batshuayi", so der 48-Jährige. "Wenn alles glatt läuft, erwarten wir ihn in der kommenden Woche hier."

Wechsel zu Besiktas? Batshuayi spielte für den BVB in der Bundesliga

Der 27-jährige Batshuayi wurde nach seinem 39-Millionen-Euro-Wechsel von Olympique Marseille zu den Blues im Jahr 2016 bereits viermal verliehen. Borussia Dortmund, FC Valencia und zweimal Crystal Palace hießen dabei seine Stationen.

In London hat der Belgier noch ein Jahr Vertrag. Spätestens nach dem Transfer von Romelu Lukaku hat Chelsea-Trainer Thomas Tuchel keine Verwendung mehr für Batshuayi, für den die Konkurrenz schon in den Vorjahren zu groß war.

Besiktas ist am Freitag mit einem souveränen 3:0-Heimsieg gegen Caykur Rizespor in die neue Spielzeit gestartet.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker