HOME
Erol Önderoglu

Kein Terrorvorwurf mehr

Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen freigesprochen

Erleichterung bei Reporter ohne Grenzen: Ihr Türkei-Vetreter wurde in Istanbul vom Terrorvorwurf freigesprochen. Allerdings gibt es noch einen Prozess gegen ihn und weitere Menschenrechtler.

Erol Önderoglu

Vertreter von Reporter ohne Grenzen in Istanbul freigesprochen

Bohrschiff «Yavuz»

Trotz EU-Sanktionen

Erdgassuche: Türkei will viertes Schiff nach Zypern schicken

Fortsetzung von Prozess gegen "Istanbul 10"

Fortsetzung von Istanbuler Prozessen gegen Peter Steudtner und Deniz Yücel

Anadolu: Türkei fordert von Berlin Auslieferung von Offizier

Türkei erinnert an Putschversuch vor drei Jahren

Türkei begeht dritten Jahrestag von Putschversuch

Taksim-Platz

Feiern in Ankara und Istanbul

Gedenken an den Putschversuch vor drei Jahren in der Türkei

Bosporus

Metropole Istanbul

Erdbebengefahr: Forscher messen Spannung unter dem Bosporus

Türkei: Fahndung nach 260 angeblichen Terrorverdächtigen

Erdbebengefahr für Istanbul: Forscher messen Spannung

Murat Cetinkaya

Märkte verunsichert

Türkische Lira fällt nach Entlassung von Notenbank-Chef

"Ein starkes Team: Wespennest": Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) befragen die Nachbarn i

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Türkei: Auf den Spuren von Bürgermeister Ekrem Imamoglu

Türkei

Auf den Spuren von Ekrem Imamoglu, der Erdogan bei der nächsten Präsidentschaftswahl gefährlich werden könnte

Recep Tayyip Erdogan

Streit um Leitzins

Erdogan feuert Chef der türkischen Zentralbank

"Tatort: Schwanensee": Frank Thiel (Axel Prahl, l.) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers)

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Hulusi Akar

Zugespitzte Situation

Türkei droht Haftar-Truppen in Libyen

"500 Zugreisen"

Einsteigen, bitte! Das sind die 10 schönsten Bahnreisen der Welt

Von Till Bartels

Konflikt zwischen Türkei und Haftar-Truppen verschärft sich

Monika Model überlebte das Selbstmordattentat an der Blauen Moschee in Istanbul 
Videoserie Survivors

Istanbul

Martina Model überlebt im Urlaub einen Anschlag – und kämpft bis heute mit der Angst

Klimawandel

Klimawandel

"Das Fliegen habe ich aufgegeben": Fünf Klimaforscher erzählen, wie sie im Alltag leben

"Wilsberg - Der Betreuer": Anna (Rita Russek) warnt Wilsberg (Leonard Lansink) davor, sich in die Mordermittlungen einzumische

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Max Kruse wechselt zu Fenerbahce Istanbul

Türkisches Gericht erklärt Yücels U-Haft für rechtswidrig

Yücel begrüßt türkisches Gerichtsurteil

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(