HOME

Buch-Präsentation: Ballack ganz nah

Er ist der einzige Weltstar der deutschen Nationalmannschaft: Michael Ballack. Ein Jahr lang haben die beiden stern-Redakteure Rüdiger Barth und Bernd Volland den Kapitän begleitet. In ihrem neuen Buch "Ballack - sein Weg" zeigen sie Einblicke in sein Leben.

Der Countdown zur Fußball-WM läuft. Die Herzen der deutschen Fußballfans beben mit ihm, Michael Ballack ist Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft. Nur er kann den Weltmeistertitel 2006 für Deutschland holen. Jetzt ist mit "Ballack - Sein Weg" ein Porträt des Weltklassefußballer erschienen, das ganz besondere Einblicke gewährt.

Das vom stern und dem Südwest Verlag präsentierte Buch erzählt die Geschichte, wie aus dem schüchternen Chemnitzer Jungen der selbstbewusste Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde. Mehr als ein Jahr lang widmeten sich die beiden stern-Redakteure Rüdiger Barth und Bernd Volland zusammen mit den Fotografen Bert Heinzlmeier und Matthias Ziegler dem Leben des Michael Ballack und kamen ihm dabei ungewöhnlich nahe. In langen Gesprächen erzählte er, offen wie nie zuvor, wie er die entscheidenden Momente seiner Karriere empfand.

Spurensuche

Die beiden Autoren folgten Ballacks Spuren nach Chemnitz, Kaiserslautern, Leverkusen und München. Sie trafen seine Eltern, Mitspieler, Trainer, Lehrer, Berater und Freunde. Namhafte Weggefährten wie Rudi Völler, Olaf Marschall, Christoph Daum, Reiner Calmund, Uli Hoeneß, Bastian Schweinsteiger oder Felix Magath kommen zu Wort. "Ich bin selbst neugierig, was da herauskommt", sagte Michael Ballack zu Beginn des Projekts. Entstanden ist ein sehr nahes Porträt, das dennoch kritische Distanz hält, illustriert mit brillanten Fotos in großzügiger Optik. Südwest-Verlagsleiter Stefan Ewald: "Wir sind immer auf der Suche nach dem besonderen Buch, bei dem Thema, Autoren und Aufmachung den Leser maximal überzeugen. Das Buch über Michael Ballack entspricht diesem Traum vom Verlegen."

Parallel zum Erscheinen des Buches startet der stern in seiner Ausgabe 16/2006 die achtteilige Serie "Die WM-Stars ganz nah". Das Magazin hat die Götter des Weltfußballs zu exklusiven Gesprächen getroffen, alte Weggefährten befragt sowie die Familien besucht. Die ausführlichen Porträts zeigen die Stars in außergewöhnlichen großformatigen Bildern. Den Auftakt zu der Serie macht Michael Ballack im aktuellen Heft, es folgen Porträts von Beckham, Totti, Zidane, Drogba, Schewtschenko, Cristiano Ronaldo und Ronaldinho. stern-Verlagsleiter Axel Wüstmann: "Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Ballack für dieses einzigartige Buchprojekt gewinnen konnten."

Wissenscommunity