VG-Wort Pixel

Champions League "Haben eine sehr gute Leistung gezeigt": BVB-Trainer Terzic nur vom Ergebnis in Manchester enttäuscht

Sehen Sie im Video: BVB-Trainer Terzic schätzt die Niederlage gegen Manchester City ein.




Edin Terzic, Trainer Borussia Dortmund, sagt nach der Niederlage gegen Manchester City in der Champions League: "Wir sind sehr glücklich und zufrieden mit der Leistung, die wir gezeigt haben, weil schließlich reden wir über ein Champions-League-Spiel im Viertelfinale auswärts bei ManCity. Und ich finde, wir haben eine sehr gute Leistung gezeigt und wir sind natürlich ein bisschen enttäuscht mit dem Ergebnis. Wenn du dann kurz vor Schluss ein Tor kassierst, was man, was man häufiger von ihnen sieht, solche Tore haben sie zweimal gegen Gladbach erzielt, mit einem ähnlichen Muster. Wir haben darauf hingewiesen, haben es da nicht verteidigt bekommen. Und es ist natürlich ärgerlich, dass man dann halt nicht mit dem Unentschieden hier aus dem Spiel geht, sondern mit einer knappen Niederlage. Aber wir nehmen sehr viele positive Dinge mit in das nächste Spiel, was in acht Tagen dann ansteht. Und wir wissen ManCity spielt diese Art von Fußball in jedem Spiel. Das heißt, die Prinzipien werden sich bei ihnen nicht großartig verändern und dementsprechend werden sie sich auch wieder Räume für uns ergeben, wo wir gefährlich werden können. Und wir haben auf jeden Fall den festen Glauben dazugewonnen, dass wir in die nächste Runde einziehen können."
Mehr
Borussia Dortmund hat im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City mit 1:2 verloren – der entscheidende Treffer gelang ManCity in der Nachspielzeit. Trotzdem zeigt sich BVB-Trainer Terzic zufrieden mit seiner Mannschaft.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker