VG-Wort Pixel

FC Liverpool wohl Favorit auf Transfer von Jude Bellingham: Rekordsumme für BVB-Star?

Jude Bellingham Dortmund 2021-22
Jude Bellingham Dortmund 2021-22
© Getty Images
Schon mit 18 Jahren ist Jude Bellingham beim BVB eine absolute Stütze. Der FC Liverpool will für den Engländer wohl tief in die Tasche greifen.

Muss Borussia Dortmund um einen Verbleib von Jude Bellingham zittern? Wie der englische Mirror berichtet, ist der FC Liverpool der Favorit auf einen Transfer des 18-Jährigen und soll bereit sein, eine vereinsinterne Rekordsumme auf den Tisch zu legen.

Demnach würden die Reds 106 Millionen Euro für Bellingham an den BVB überweisen. Bislang ist Verteidiger Virgil van Dijk der teuerte Einkauf des Teams von Trainer Jürgen Klopp. Im Januar 2018 bezahlte Liverpool 85 Millionen Euro für den Niederländer.

Der LFC wolle ausnutzen, dass der Fokus der anderen europäischen Top-Teams und vor allem in der Premier League nicht auf dem jungen Engländer, sondern auf dessen Teamkollegen Erling Haaland liegen würde. Deshalb habe Liverpool die Nase dem Bericht zufolge auch vorn.

Bellingham beim BVB noch mit Vertrag bis 2025

Allerdings gilt es als eher unwahrscheinlich, dass der BVB seinen Shootingstar im kommenden Sommer abgibt. Bellingham besitzt noch einen Vertrag bis 2025.

Außerdem ist der Mittelfeldspieler schon kurze Zeit nach seinem Wechsel (2020 für 23 Millionen Euro von Birmingham City) zum Stammspieler gereift und ein wichtiger Bestandteil im System von Trainer Marco Rose.

Bellingham, der aufgrund einer Verbalattacke gegen Schiedsrichter Felix Zwayer zuletzt erstmals Negativzeilen schrieb, steht in der aktuellen Saison bereits bei drei Treffern und neun Assists.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker