VG-Wort Pixel

Medienbericht Franz Beckenbauer: Mehrstündige Operation am offenen Herzen

Franz Beckenbauer
Franz Beckenbauer soll sich einer mehrstündigen Operation am offenen Herzen unterzogen haben
© Marcus Brandt/DPA
Franz Beckenbauer hat sich nach Informationen der "Bild"-Zeitung einer mehrstündigen Operation am offenen Herzen unterziehen müssen. Der Eingriff war offenbar seit Wochen geplant.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, musste sich Franz Beckenbauer am Wochenende einem Eingriff am offenen Herzen unterziehen. Die Operation sei allerdings kein Notfall gewesen, sondern bereits seit mehreren Wochen geplant. Die Planungen seien zudem unabhängig von den Ermittlungen gegen Beckenbauer wegen der Affäre um die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gewesen.

Nach Informationen der "Bild" wurde Beckenbauer bei der mehrstündigen Operation am Samstag mindestens ein Bypass gelegt. Beckenbauers Management hat sich zum Gesundheitszustand des 70-Jährigen bislang nicht geäußert.

Noch am Donnerstag hätten Ermittler in seinem Haus in Salzburg eine Razzia in Zusammenhang mit der "Sommermärchen"-Affäre durchgeführt. Zwei Stunden lang sei sein Anwesen dabei durchsucht worden.

tim

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker