VG-Wort Pixel

Nach 16 Minuten: Niklas Dorsch verletzt sich erneut bei seinem Comeback

Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
Niklas Dorsch hat sich bei seinem Comeback eine erneute Verletzung zugezogen.

Niklas Dorsch, der sich am letzten Spieltag der vergangenen Saison einen Mittelfußbruch zugezogen hatte, konnte am heutigen Freitagabend im Einsatz für die U23-Mannschaft des FC Augsburg sein Comeback geben, das jedoch nach nur 16 Minuten abrupt beendet wurde.

Nach Angaben des Vereins wurde Dorsch nur 16 Minuten nach dem Beginn der Partie gegen den FC Pipinsried mit einer erneuten Fußverletzung ausgewechselt. Ob es sich um die alten Probleme oder eine neue Verletzung handelt, ist noch unklar.

Dorsch, dessen Vertrag in Augsburg noch bis 2026 läuft, gehört zu den wichtigsten Spielern im Kader der Fuggerstädter. Der ehemalige Bayern-Profi hat sich in seiner Premieren-Saison in Augsburg einen Stammplatz erkämpft und soll auch in Zukunft eine große Rolle beim Bundesligisten spielen. Bleibt zu hoffen, dass er sich bald von seinen Verletzungsproblemen erholen wird.

Alle News zum FC Augsburg bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Augsburg-News
Alle Transfer-News

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Nach 16 Minuten: Niklas Dorsch verletzt sich erneut bei seinem Comeback veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker