VG-Wort Pixel

PSG: Zukunftsentscheidung von Kylian Mbappe steht bevor

Kylian Mbappe Paris PSG
Kylian Mbappe Paris PSG
© Getty Images
Die Zukunft von Kylian Mbappe ist weiterhin unklar - angeblich will der PSG-Star am Montag seine Zukunftsentscheidung verkünden.

Über die Zukunft von Kylian Mbappe wird besonders nach der Ankunft von Lionel Messi bei PSG spekuliert. Angeblich steht nun eine Entscheidung des Franzosen bevor.

Nach Angaben der Gazzetta dello Sport will Mbappe am Montag verkünden, wie es für ihn weitergeht. Der 22-Jährige hat Gerüchten zufolge schon vor einiger Zeit seinen Wechselwunsch bei den Verantwortlichen hinterlegt.

"Kylian ist ein Spieler von PSG. Er hat mir gesagt, dass er eine starke Mannschaft haben will, die hat er jetzt. Eine stärkere Mannschaft kann man nicht haben. Er hat keine Ausrede, etwas anderes zu tun, als zu bleiben", stellte PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi bei der Vorstellung von Messi klar.

Kylian Mbappe strebt Wechsel zu Real Madrid an

Mbappe strebt aber wohl einen Wechsel zu Real Madrid an. Nach Informationen von Goal und SPOX beschäftigen sich die Spanier mit dem Stürmer. Die Königlichen sind jedoch skeptisch, ob sie in dieser Transferperiode überhaupt eine Chance haben.

Grund dafür ist die hohe Ablöse, die PSG verlangt, da Mbappe noch bis 2022 in der französischen Hauptstadt unter Vertrag steht. Im kommenden Sommer könnten sich die Vorzeichen dagegen drehen, da Mbappe Paris ablösefrei verlassen könnte.

Auch für diesen Fall soll PSG vorgesorgt haben: Wie die AS berichtet, wolle Paris 2022 Cristiano Ronaldo ablösefrei von Juve holen, sollte Mbappe in jenem Sommer gehen.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker