HOME

Zweite Fußball-Bundesliga: SV Sandhausen dreht das Spiel gegen Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig startet mit einer Niederlage in die Saison: gegen den SV Sandhausen verloren die Niedersachsen deutlich. Fortuna Düsseldorf rettete spät einen Punkt gegen Union Berlin.

Florian Hübner vom SV Sandhausen freut sich über sein 1:1 gegen Eintracht Braunschweig. Und es wurde noch besser ...

Florian Hübner vom SV Sandhausen freut sich über sein 1:1 gegen Eintracht Braunschweig. Und es wurde noch besser ...

Eintracht Braunschweig hat nach sechs Siegen in Serie erstmals gegen seinen Lieblingsgegner verloren. Der SV Sandhausen beendete hingegen zum Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga seine schwarze Serie gegen die Niedersachsen und gewann am Sonntag 3:1 (2:1). Die Eintracht konnte sich vor 20.680 Zuschauern gegen den dicht gestaffelt stehenden Gast nur selten durchsetzen. Bei der einzigen Torchance der ersten Halbzeit gelang durch Jan Hochscheidt (29.) die Führung. Doch Florian Hübner (31.) und Andrew Wooten (41.) drehten die Partie. Aziz Bouhaddouz (65.) sorgte für die endgültige Entscheidung zugunsten der clever spielenden Gäste.

1.FC Heidenheim - TSV 1860 München 1:0

Der 1. FC Heidenheim ist mit einem am Ende verdienten Sieg gegen den TSV 1860 München gestartet. Innenverteidiger Kevin Kraus erzielte in der 86. Minute per Kopf den Treffer zum 1:0 (0:0) für die Gastgeber. In einer Partie ohne große Höhepunkte hatte Heidenheim vor 14.500 Zuschauern in der Voith-Arena zuvor mehrere gute Gelegenheiten ausgelassen. "Löwen"-Keeper Vitus Eicher parierte am Sonntag unter anderem bei einer Doppelchance von Andreas Voglsammer und Heidenheims Kapitän Marc Schnatterer reaktionsstark (76. Minute).

1. FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf 1:1

Der frühere Bundesliga-Profi Ya Konan hat Fortuna Düsseldorf und den neuen Trainer Frank Kramer vor einem verpatzten Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga bewahrt. Der ehemalige Stürmer von Hannover 96 erzielte in der 88. Minute das 1:1 (0:1) der Rheinländer beim 1. FC Union Berlin. Die Gastgeber waren vor 20.786 Zuschauern bereits in der fünften Minute durch Neuzugang Benjamin Kessel in Führung gegangen. Union wartet damit weiter seit 2009 auf einen Auftaktsieg. Der Hauptstadtclub geht ambitioniert in seine zehnte Zweitliga-Saison und will um den Aufstieg mitspielen.

SC Paderborn - VfL Bochum 0:1

Für Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat die neue Saison ernüchternd begonnen. Das Team des neuen Fußball-Lehrers Markus Gellhaus unterlag dem Vorjahres-Elften VfL Bochum mit 0:1 (0:0). Ein von Paderborns Abwehrspieler Uwe Hünemeier abgefälschter Kopfball des Bochumer Neuzugangs Janik Haberer (62. Minute) ebnete vor 13.073 Zuschauern in der Benteler-Arena den Weg zum verdienten Sieg der Gäste. Damit bestätigten die VfL-Profis den positiven Eindruck aus den Testspielen der Vorbereitungsphase. Dagegen bot Paderborn beim Zweitliga-Auftakt vor allem im Offensivspiel eine enttäuschende Vorstellung.

tkr/DPA

Wissenscommunity