HOME

Ricardo La Volpe: Trainer foult Stürmer – und spielt das Unschuldslamm

Kaum zu glauben: In Mexiko foult ein Trainer einen Stürmer an der Außenlinie. Doch was Ricardo La Volpe im Anschluss veranstaltet, ist einfach nur frech.

Trainer Ricardo La Volpe

Trainer Ricardo La Volpe mit dem Fuß auf dem Ball, während Stürmer Jesus Sanchez fassungslos am Boden liegt

In Deutschland bringt es gerade Timo Werner mit seiner Schwalbenkunst zu zweifelhafter Berühmtheit. Doch selbst dem Stürmer von RB Leipzig dürfte es schwer fallen, eine solche Unschluldsmiene an den Tag zu legen, wie es der Mexikaner Ricardo La Volpe fertiggebracht hat. Und das als Trainer, wohlgemerkt.

Im Spiel zwischen Deportivo Guadalajara und CF América läuft die 75. Minute. Deportivo Stürmer Jesus Sanchez prescht mit dem Ball an der Außenlinie entlang, als er plötzlich unsanft gebremst wird. Und es war keineswegs das Bein eines Verteidigers, das den Stürmer zu Fall gebracht hat. Nein, es war América-Trainer Ricardo La Volpe, der – etwa zwei Meter im Feld stehend – den rechten Fuß ausfährt und Sanchez über die Klinge springen lässt.


Doch beinahe noch schöner als die Merkwürdigkeit, dass ein Trainer foul spielt, ist die Schmierenkomödie, die der América-Coach im Anschluss vollführt. Äußerst frech spielt la Volpe das Unschuldslamm, versteigt sich sogar zu der Geste, er habe doch bloß den Ball gespielt. Auch als sich im Anschluss ein regelrechtes Spieler-Rudel bildet, mag der Trainer nicht von seiner Überzeugung lassen.

Niederlage trotz Trainer-Tackling

Genutzt hat das Trainer-Pressing allerdings nichts. La Volpes Team verlor das Spiel mit 0:1. Und wer jetzt denkt: Moment, diesen Verrückten kenn' ich doch, liegt goldrichtig. Bei der WM 2006, hierzulande gern auch als "Sommermärchen" bezeichnet, coachte La Volpe das mexikanische Nationalteam. Damals war er noch nicht als Rüpel, sondern bloß als Raucher aufgefallen. Im Gruppenspiel gegen Angola stand der Trainer nahezu die kompletten 90 Minuten mit Zigarette an der Seitenlinie. Die Fifa erteilte daraufhin sogar ein Rauchverbot für ihn.

Angeberwissen: Das waren die größten Skandale, Rekorde und Aufreger der Bundesliga
kng
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity