HOME

Liverpool-Coach: Klopp erfolgreich operiert

Jürgen Klopp fehlte am Samstag beim Spiel des FC Liverpool - er war mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die OP verlief erfolgreich.

Gute Nachrichten von Jürgen Klopp: Seine OP verlief erfolgreich

Gute Nachrichten von Jürgen Klopp: Seine OP verlief erfolgreich

Jürgen Klopp ist am Samstag der Blinddarm entfernt worden. Ob der 48 Jahre alte Trainer des FC Liverpool nach der Operation schon am Dienstag beim FA-Cup-Wiederholungsspiel bei West Ham United wieder auf die Bank zurückkehren wird, ist noch unklar.

Ohne Klopp verspielte der FC Liverpool am Samstag in der englischen Premier League gegen den FC Sunderland eine 2:0-Führung. Durch zwei Tore in der Schlussphase kam der Tabellenvorletzte doch noch zu einem 2:2. Einen Zusammenhang mit der Abwesenheit des Trainers sah Liverpools Adam Lallana nicht. "Es war alles wie immer", wird der englische Nationalspieler in einer Mitteilung zitiert. 

Jürgen Klopp fehlt - Lallana ärgert sich über Resultat

Richtig geärgert hat sich Lallana darüber, dass das Team mit dem Unentschieden ihrem Coach keine drei Punkte geschenkt hatte. "Ich hoffe, ihm geht es gut und er erholt sich. Es ist eine Schande, dass wir für ihn nicht das Resultat erzielen konnten", schimpfte der Offensivspieler.

feh / DPA

Wissenscommunity