COMPUTER Dell erhöht Umsatzprognose


Der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller Dell Computer erwartet im laufenden dritten Geschäftsquartal mehr Umsatz und verspricht auch einen Gewinn je Aktie am oberen Ende der zuvor prognostizierten Spanne.

Dell erwartet nun im Quartal zum 1. November 2002 einen Rekordumsatz von 9,1 Milliarden Dollar, 22 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Mitte August hatte das Unternehmen den Umsatz mit 8,9 Milliarden Dollar vorausgesagt. Der Gewinn je Aktie dürfte 0,21 Dollar erreichen und damit um mehr als 30 Prozent höher als im Vorjahr liegen. Das Unternehmen begründete seine revidierte Schätzung insbesondere mit höheren Auslieferungen von Computerservern und Datenspeicher-Systemen. Dell stieg erst vor kurzem in den Markt von Computer-Drucker durch ein Kooperationsabkommen mit Lexmark ein. Am (heutigen) Mittwoch plant der PC-Hersteller ein Treffen mit Analysten in Austin/Texas.

Chart...


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker