VG-Wort Pixel

Nach Aus der Printversion Den Ikea-Katalog gibt es jetzt als Hörbuch – wenn auch nicht auf Deutsch

Ikea Katalog
Die gedruckte Version des Ikea-Katalogs wurde mittlerweile eingestellt
© Ikea Deutschland GmbH & Co. KG
Im Dezember verkündete Ikea das Aus für seinen gedruckten Katalog. Grund war die gesunkene Auflage. Das Unternehmen wolle seine Produkte künftig vor allem auf digitalen Wegen vorstellen, hieß es damals. Und das ist jetzt auch passiert. 

Für viele Menschen kam die Nachricht Ende vergangenen Jahres wie ein kleiner Schock daher: Ikea stellte die Produktion des gedruckten Katalogs nach 70 Jahren ein. Die Entscheidung sei "eine Folge des veränderten Medienkonsums und Verbraucherverhaltens", hieß es damals. "Wir werden die vielen Menschen künftig über neue Wege erreichen, mit ihnen interagieren und sie mit unseren Einrichtungslösungen inspirieren", erklärte Managing Director Konrad Grüss.

Rund drei Monate später feiert der Katalog sein Comeback, und zwar in Form einer Audioversion, zumindest für den US-Markt. "Es ist derselbe Ikea-Katalog, den Sie kennen und lieben, jetzt als handliches und freihändiges Hörbuch", heißt es dazu in einer Pressemitteilung. "Dieser Katalog spart nicht nur Papier, er ist auch kontaktlos, bequem und voller Stil-Inspirationen und anschaulicher Produktbeschreibungen für ihr Hörvergnügen."

Ikea-Katalog als Audioversion

Zu hören gibt’s den Audio-Katalog auf der US-Webseite von Ikea sowie auf den Plattformen Audiobooks, Spotify und Youtube. Für die erste Ausgabe wurden die 286 gedruckten Katalogseiten in eine drei Stunden und 41 Minuten lange Audioversion verwandelt. Eine Frauenstimme beschreibt dabei, was auf den einzelnen Katalog-Seiten zu sehen ist. Allerdings bislang nur in englischer Sprache. 

Eine Version für den deutschen Markt ist bislang noch nicht geplant. "Es handelt sich bei dem Podcast um eine einmalige Initiative von Ikea US. Ob andere Märkte eine Audioversion des Katalogs anbieten, ist uns nicht bekannt. Der Audiokatalog ist nicht das neue Katalogformat für die Zukunft", erklärt eine Pressesprecherin von Ikea Deutschland auf Nachfrage des stern. "Obwohl wir bei Ikea Deutschland Podcasts grundsätzlich für ein sehr interessantes Format halten, um Tipps und Wissen rund um das Thema Einrichten und Leben zu Hause zu vermitteln, haben wir aktuell keine Pläne, den Katalog in ein Audioformat zu übertragen".

Ikea will Katalog mit Buch feiern

Die US-Audioversion sorgt bei den Zuhörer:innen für gemischte Gefühle. "Tolle Möglichkeit für Menschen mit Sehbehinderungen, auf die Kataloginhalte zuzugreifen!", kommentiert einer auf Youtube. Ein anderer hingegen meint: "Ikea erreicht mit Podcasting neue Tiefpunkte".

Der Ikea-Werbespot "Ghost" soll auf häusliche Gewalt aufmerksam machen

Übrigens: Die Geschichte des Ikea-Katalogs will der schwedische Möbelriese im Herbst dieses Jahres noch gebührend feiern. Als Hommage an den Katalog wird das Unternehmen dann ein Buch mit Einrichtungswissen und Inspirationen herausgeben.

Quellen: "ikea.com", Youtube , Ikea Deutschland

jek

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker