HOME

startup-sieger: proveo: Die gläserne Fabrik

Stillstand in der Fabrik - Horror eines jeden Herstellers. Jede Minute Ausfall in der Produktion schmälert den Gewinn, denn Zeit ist bekanntlich Geld.

Die proveo AG

will diese Stillstandzeiten durch Informationssysteme, mit denen Maschinendaten erfasst werden, verkürzen. Das »web-based watch and talk system«, kurz wwt.system, vernetzt die Planung und Produktion innerhalb eines Unternehmens. Mit Hilfe der Software können Techniker auf aktuelle Informationen über die Leistung von Maschinen zugreifen - egal, wie spät es ist und wo sie sich gerade befinden. Tritt eine Störung an einer Anlage auf, wird der verantwortliche Betreuer automatisch per E-Mail, SMS oder Anruf benachrichtigt.

Das wwt.system

kann problemlos in jede EDV-Anlage integriert werden. Die Daten werden über das Internet oder Intranet abgerufen. Die einzige Software, die der Nutzer auf seinem PC oder Laptop benötigt, ist ein gängiger Web-Browser. Eine weitere Besonderheit des Systems: die Daten können individuell nach den Anforderungen der verschiedenen Nutzer aufbereitet werden. Vom Meister in der Produktion über das Controlling bis hin zum Management bekommt jeder genau die Informationen, die er braucht.

Der Gründer

Harald Knödler hat Maschinenbau studiert und kann auf langjährige Erfahrungen als Softwarentwickler und Berater in der Werkzeugmaschinen- und Automobilindustrie zurückgreifen. Sein Bruder Steffen, ebenfalls Maschinenbauingenieur, hat bei der Lufthansa internationale Projekte geleitet.

Im August 2000

haben die beiden die proveo AG gegründet und beschäftigen zur Zeit sieben Mitarbeiter. Im Moment sind sie unter anderem mit Unternehmen aus der Automobilindustrie und der Luftfahrt über den Einsatz des wwt.systems im Gespräch.

Kontakt:

proveo AG Advanced Information Technology

Roßfelder Straße 65/5

74564 Crailsheim

Fon: 07951 / 96 36 10

Fax: 07951 / 96 36 50

Mail: info@proveo.de

http://www.proveo.de

Themen in diesem Artikel