HOME
Ein ICE steht im Bahnhof

"Bomben auf Frankfurt"

Nach umstrittener Verspätungsansage: Zugführer ist "nicht mehr im Kundenkontakt"

Vergangenes Wochenende hatte die Zugdurchsage eines DB-Mitarbeiters für Empörung gesorgt. Der stern hatte mit einer betroffenen Zugreisenden gesprochen und die Deutsche Bahn um Stellungnahme gebeten. Nun wurde bestätigt: Der Mitarbeiter arbeitet "zukünftig nicht mehr im Kundenkontakt". 

Deutsche Bank und Postbank

Sozialverträglicher Jobabbau

Deutsche Bank streicht bei Postbank-Integration 750 Stellen

Deutsche Bank einig über Stellenabbau bei Postbank-Integration

Deutsche Bank meistert US-Stresstest

Toni Kroos mit seiner Ehefrau Jessica Farber

Er spricht über sein Familienleben in Madrid

Deutsche Bank in Frankfurt

Krisenfestigkeit wird geprüft

US-Stresstest wird zur Zitterpartie für die Deutsche Bank

Auch die Hirnaktivitäten der Fahrer wurden ausgewertet

Forscher sehen nach Autobahn-Pilotprojekt große Potenziale für Lkw-Platoons

Deutsche Bahn

Ab 2020/21

Bahn fährt die Strecke Hamburg-Berlin bald im Halbstundentakt

ICE verlässt Erfurter Hauptbahnhof

Rund 900 Fernverkehrszüge der Bahn fallen im ersten Quartal ersatzlos aus

ICE 4 im Bahnbetriebswerk

Deutsche Bahn nimmt wegen technischer Mängel keine neuen ICE 4 ab

Logo der Deutschen Bahn auf einer Lok

Lokführer in DB-Regionalzügen sparen mit vorausschauendem Fahren viel Strom

Bahn-Zentrale in Berlin

Bundesregierung fordert Konzernumbau bei der Deutschen Bahn

GDL-Chef Claus Weselsky am Dienstag in Eisenach

Schwierige Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn

Ärgernis Verspätung beider Deutschen Bahn

Zug verspätet - Geld zurück

Deutsche Bahn: Das sind Ihre Rechte als Bahnfahrer

Von Till Bartels
Deutsche Bahn: Wann konkret gestreikt wird

Bundesweiter Warnstreik

Verspätungen und Zugausfälle möglich: Wann bei der Deutschen Bahn konkret gestreikt wird

Proteste von Eisenbahnern der EVG in Hannover

Warnstreiks bei der Bahn für Anfang der Woche angekündigt

Lena Gercke wünscht sich einen neuen Mann an ihrer Seite

Lena Gercke

Sie sehnt sich nach einem neuen Partner

Brasiliens neuer Präsident Jair Bolsonaro

Neuer Präsident Jair Bolsonaro

Ein Faschist als "Wunschkandidat"? Deutsche Bank erklärt umstrittenen Brasilien-Tweet

Deutsche Bahn CEO Richard Lutz vor Logo

Brief an Führungskräfte

Deutsche Bahn: Pünktlichkeit "weiter abgerutscht", Gewinne unter Zielsetzung

Der DBS Superleggera steht breitbeinig da

Aston Martin DBS Superleggera

Bond-Mobil

Zugunglück Aichach

Bayern

Nach Zugunglück mit zwei Toten: Polizei nimmt Fahrdienstleiter fest

Ein Sonderzug der Deutschen Bahn fährt am am Hauptbahnhof in München ab

Verspätungen im Fernverkehr

ICE-Fahrer sollten Gas geben: Deutsche Bahn floppt mit Schnellfahr-Plan

Fahrkartenkontrolle

Auf ICE-Strecken

Schaffner bald überflüssig? Bahn führt neues System zur Fahrkartenkontrolle ein

Der Sonderzug der Deutschen Bahn aus Berlin fährt in den Münchner Hauptbahnhof ein. Die drei täglichen Sprinter-Züge verkürzen die Fahrzeit auf der strecke von 6 auf 4 Stunden.

Berlin-München

Wie die Prestigestrecke der Bahn zum Fiasko gerät

Von Till Bartels
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(