HOME

Kauf auf Rechnung: Organisierte Betrüger zocken Zalando ab

Eigentlich laufen die Geschäfte für Zalando prächtig. Doch der Kauf auf Rechnung hat offenbar organisierte Betrüger angelockt, die im großen Stil eingekauft, aber niemals bezahlt haben. Das schmälert in der ersten Jahreshälfte den Gewinn. 

Ein Zalando-Paket

Dem Online-Modehaus Zalando setzen Betrüger zu, die Ware nicht bezahlen.

Der Online-Modehändler Zalando setzt sein rasantes Wachstum fort. Noch in diesem Jahr solle deshalb mit dem Bau eines weiteren großen Logistikzentrums begonnen werden, kündigte das Unternehmen am Donnerstag an. Zalando mit Zentrale in Berlin hob seine Umsatzprognose für dieses Jahr an.

Im zweiten Quartal gelang dem Versandhändler erneut ein Umsatzsprung. Das operative Ergebnis fiel schlechter aus, weil Zalando als Folge gelockerter Zahlungsbedingungen häufiger Opfer von Betrügern wurde. Die Zahl der Kunden stieg den Angaben zufolge im Zeitraum April bis Juni um eine Million auf 16,4 Millionen. Im ersten Halbjahr wurden knapp 1500 Mitarbeiter eingestellt, davon rund 500 in Berlin. Es sind nun insgesamt mehr als 9000.


Beim Jahresumsatz rechnet der Konzern nun mit einem Plus von 28 bis 31 Prozent und käme damit auf mindestens 2,8 Milliarden Euro. Zuvor wurde ein Wachstum von 20 bis 25 Prozent erwartet. Wie bisher strebt Zalando für 2015 einen Anteil von 4,5 Prozent des Umsatzes als operativen Gewinn (Ebit) an. Von April bis Juni erhöhte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 34,1 Prozent auf 733 Millionen Euro. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank jedoch um 4,9 Millionen Euro oder 14 Prozent auf 30,2 Millionen Euro.

"Organisierte Betrüger" zahlten nie

Zalando hatte im zweiten Quartal mehr Kunden Bestellungen auf Rechnung ermöglicht. Das hätten "organisierte Betrüger" ausgenutzt, indem sie in größerem Stil einkauften und die Waren nicht bezahlten, sagte eine Sprecherin. Inzwischen sei Zalando wieder zu den alten

Zahlungsbedingungen zurückgekehrt. Stammkunden könnten nach wie vor auf Rechnung Produkte bestellen.

Über den Standort des geplanten vierten Logistikzentrums sei noch keine Entscheidung gefallen, sagte Zalando-Sprecher Boris Radke. Mit dem Bau soll im Herbst begonnen werden, ein Jahr später ist die Eröffnung geplant, hieß es. Zalando hat bereits zwei große Zentren in Erfurt und Mönchengladbach sowie ein kleines im brandenburgischen Brieselang.

Zufriedene Investoren

Investoren nahmen die Zahlen positiv auf. Der Kurs der Zalando-Aktie stieg am Vormittag um rund acht Prozent auf 33,15 Euro. Seit dem Börsengang im Oktober 2014 haben die Aktionäre damit einen Kursgewinn von mehr als 50 Prozent verbucht. Seit 22. Juni ist Zalando im MDAx notiert, dem Index der mittelgroßen Börsenkonzerne.


kg / DPA
Themen in diesem Artikel
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.