HOME

stern-Logo Alles zum Coronavirus

Podcast

"Die Stunde Null": Comdirect-Chefin erklärt, wie der Shutdown das Online-Banking pushte

Comdirect-Chefin Frauke Hegemann, erst seit Anfang des Jahres im Amt, darf sich zu den Krisengewinnern zählen. Ihre Direktbank freut sich über viele neue Sofa-Kunden.

Frauke Hegemann erwartet, dass die Corona-Krise auch die Transformation des Bankings vorantreibt. "Der Trend zu online getriebenen Geschäftsmodellen beschleunigt sich, das sieht man auch im Banking", sagte die Comdirect-Chefin im Podcast "Die Stunde Null". Viele Menschen hätten sich schon davor gefragt, wie sie ihre Bankgeschäfte online oder mobil erledigen, "der Shutdown war der letzte Anstoß". Immer mehr Menschen hätten erfahren, dass es auch bequem vom Sofa ginge. 

Frauke Hegemann ist seit Anfang des Jahres Chefin der Comdirect – übernahm also den Posten kurz vor Ausbruch der Corona-Krise in Deutschland. Schon Ende April konnte sie für das erste Quartal starke Zahlen verkünden. Die Zahl der Kunden war um 87.000 auf 2,83 Millionen Kunden gestiegen, der Gewinn sprang im Vergleich zum Vorjahresquartal von 12 auf 79,9 Millionen Euro. Ein Grund war, dass die Kunden aktiver waren, "und so viel handelten wie nie zuvor", sagte Hegemann. Allein 12 Millionen Trades verzeichnete die Tochter der Commerzbank im ersten Quartal. 

Tagesgeld ist tot

Auch mit dem weiteren Verlauf der Geschäfte zeigte sich Hegemann zufrieden. "Das Geschäft läuft fantastisch", sagte sie, die Kunden seien weiter sehr rege. Die ersten sechs Monate seien auch eine anstrengende Zeit gewesen, aber "unterm Strich ist alles gut".

Die Comdirect war wie andere Direktbanken mit kostenlosen Depots und niedrigen Gebühren, aber auch mit Tagesgeldkonten groß geworden. Angesichts der niedrigen Zinsen sei das Tagesgeld "nicht mehr das Einstiegsprodukt", bekannte Hegemann. Und würden die Zinsen weiterhin so niedrig bleiben, sei das Produkt "tot".  

Warum Frauke Hegemann bei der Integration in die Konzernmutter Commerzbank auch Wehmut verspürt und welches Schlüsselerlebnis in ihrer Jugend sie zum Thema Aktien brachte, hören Sie in der neuen Folge von "Die Stunde Null" direkt bei Audio NowApple oder Spotify oder via Google.

Capital

Wissenscommunity