Schwere Sicherheitslücken bedrohen PCs und Macs

8. Februar 2013, 11:44 Uhr

Adobe warnt vor schweren Sicherheitslücken im Flash-Player. Kriminelle können damit nicht nur PCs unter ihre Kontrolle bringen, sondern auch Macs und Android-Geräte. Wie Sie sich schützen.

Flash, Player, Sicherheitslücke, Adobe, Update

Zwei schwere Sicherheitslücken bedrohen derzeit bis zu eine Milliarde Nutzer.©

Onlinekriminelle nutzen derzeit zwei schwere Sicherheitslücken in Adobes Flash-Player, um die Rechner ihrer Opfer mit Schadsoftware zu infizieren. Betroffen sind alle aktuellen Versionen des Flash-Players für Windows, Mac, Linux und Android. Dafür nutzen die Angreifer zwei Vorgehensweisen: Die erste Lücke wird ausgenutzt, indem manipulierte Word-Dokumente via E-Mail verschickt werden. Innerhalb der Dateien befindet sich ein Flash-Code, der beim Öffnen des Dokuments ausgeführt wird und den Angreifern die Kontrolle über den fremden Computer ermöglicht.

Die zweite Sicherheitslücke betrifft ausschließlich Mac-User, die Safari oder Firefox als Browser nutzen. Um den Schadcode auszuführen, reicht bereits das Aufrufen einer manipulierten Webseite. Auch mit dieser Lücke soll es den Kriminellen laut Adobe möglich sein, den Computer unter ihre Kontrolle zu bringen.

Immer wieder werden in Adobes Flash-Player schwere Sicherheitslücken entdeckt. Für Hacker ist die Software ein lohnendes Ziel: Laut den Entwicklern ist das Tool auf einer Milliarde Computern installiert und damit eines der meistverbreiteten Programme der Welt. Die Software wird benötigt, um multimediale und interaktive Inhalte wie Videos und Spiele auf Websites darstellen zu können.

So können Sie sich schützen

Um zu überprüfen, welche Version des Flash-Players auf ihrem Computer installiert ist, rufen Sie diese Webseite auf. Im Kasten "Version Information" finden Sie die derzeit auf ihrem System vorhandene Version, darunter eine Übersicht der aktuellsten Versionen für die gängigen Browser und Betriebssysteme. Windows und Mac-Nutzer sollten unbedingt auf die sichere Version 11.5.502.149 updaten. Für Linux wird Version 11.2.202.262 angeboten.

Ein Update des Flash-Players für Android-Geräte wird automatisch über Googles Play Store verteilt. Dazu muss der Flash-Player bereits auf dem Android-Gerät installiert sein, denn seit Mitte August vergangenen Jahres wird die Software nicht mehr im Android-Store angeboten.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Adobe Hacker Linux Macs Schadsoftware Windows
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?