Heizen, aber nicht um jeden Preis

1. Oktober 2009, 11:20 Uhr

Wenn die letzte Heizkostenabrechnung wieder eine kräftige Nachzahlung zur Folge hatte, muss man der Ursache für den höheren Verbracu auf die Schliche kommen. Der Heizspiegel klärt mit einem kostenlosen Gutachten, wie Sie in Zukunft weniger Geld verheizen.

Heizen, Heizkosten, Sparen, Umwelt

Hier finden Sie Tipps, durch die die nächste Abrechnung niedriger ausfällt©

Fast 500 Euro Nachzahlung, da stimmt doch etwas nicht! Kommt die Abrechnung über die Heizkosten des vergangenen Winters, ist die Bestürzung oft groß. Wer sich das im nächsten Jahr ersparen will, der sollte die Webseite Heizspiegel ansteuern. Über einen dort hinterlegten Gutschein lässt sich ein Gutachten beantragen, das nicht zuletzt Energiesparpotenziale offenlegen soll. Bis Ende 2010 ist der vom Bundesumweltministerium geförderte Service gratis.

Wärmetechnisch auf dem neuesten Stand?

Aber auch für Verbraucher, die kein Gutachten benötigen, kann es sich lohnen, das von einer gemeinnützigen GmbH in Berlin betriebene Portal zu besuchen. Darauf finden zum Beispiel Immobilienbesitzer einen "Heizcheck", der ihnen nach wenigen Klicks Auskunft gibt, ob ihre Immobilie wärmetechnisch auf dem neuesten Stand ist. Ist sie das nicht, werden sinnvolle Schritte aufgezeigt, wie sich das ändern lässt. Für den Fall, dass eine Modernisierung des Gebäudes empfohlen wird, bekommen die Besitzer einen Förderratgeber an die Hand.

Eine weitere, interessante Anwendung, der jüngst um Informationen auf Türkisch erweiterten Webseite, ist der bundesweite Heizspiegel.

Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von harun: Mein Hund hat Angst vor der Fahrt

 

  von Gast: darf ich den feuermelder drücken bei einer schlägerei im zug

 

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...