Amazon darf Webseite "Appstore" nennen

3. Januar 2013, 09:08 Uhr

"Appstore" ist nicht gleich "App Store": Zwar fordert Apple ein Exklusivrecht für den Namen, ein US-Gericht hat die Klage gegen Amazon wegen Etikettenschwindels und Markenverletzung jedoch abgewiesen.

Apple, Niederlage, Streit, Amazon, App Store, Appstore, US-Gericht, Klage, abgewiesen, Richterin, Markenrecht, Etikettenschwindel

Obwohl Apple sein Angebot "App Store" nennt, darf auch Amazon den Webseitennamen "Appstore" weiterhin benutzen©

Im Streit um die Bezeichnung "Appstore" ist der Computerriese Apple in den USA mit einer Klage gegen den Online-Händler Amazon wegen Etikettenschwindels gescheitert. Die Bundesrichterin Phyllis Hamilton wies die Klage am Mittwoch ab. Die Begründung: Apple habe nicht nachweisen können, dass Amazon falsche Angaben gemacht habe, die einen Großteil seiner Kundschaft tatsächlich getäuscht hätten oder hätten täuschen können.

Die reine Verwendung des Namens "Appstore" durch Amazon für eine Website zur Darstellung und zum Herunterladen oder Kauf von Miniprogrammen für Internethandys könne nicht dahingehend gedeutet werden, dass ein "Amazon Appstore" dasselbe sei wie ein "Apple App Store", sagte die Richterin.

Apple hatte 2008 seinen App Store gestartet, in dem es die Miniprogramme für iPhones, iPads und den iPod Touch gibt. Amazon startete Ende 2011 seinen Appstore, um Anwendungen für Smartphones mit dem Betriebssystem Android von Google sowie für den Kindle Fire zu verkaufen. Apple verklagte Amazon daraufhin wegen Etikettenschwindels und Markenverletzung. Die US-Behörden prüfen immer noch die Forderung von Apple nach einem Exklusivrecht für den Namen "App Store". Die Software-Firma Microsoft und andere Unternehmen lehnen dies aber ab.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Amazon Google
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen

 

  von Amos: Ich suche jemand zur Haushaltsauflösung, NICHT zur Entrümpelung.

 

  von dorfdepp: Wie kann man eine Zinke richten?

 

  von elfigy: Flugzeugabsturz. Wozu ein Krisenstab, was wollen Regierungsmitglieder an der Absturzstelle ?

 

  von StechusKaktus: Gibt es nun die Kriegsanleihe oder nicht?

 

  von starmax: Richtig?

 

  von Gast 107217: Gibt es beim Rentenausgleich eine Renteneinkunftsuntergrenze

 

  von Gast 107213: Muss der Vermieter die Kosten für ein neues Türschloß tragen, wenn der Mieter den Schlüssel seiner...

 

  von Gast 107201: Was kann ich tun, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber die Meldungen zur Sozialversicherung nicht...

 

  von jacobidry: Umkehrosmose Wasserfilter

 

  von jacobidry: Boxspringbett oder Kaltschaummatratze