Bohlen-Casting startet schwächer als im Vorjahr

8. Januar 2012, 14:15 Uhr

Über sechs Millionen Zuschauer insgesamt, 31 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Die Quoten zum Staffelstart von "Deutschland sucht den Superstar" sind beeindruckend. Und dennoch: DSDS hat kräftig Federn lassen müssen.

Deutschland sucht den Superstar, DSDS, Dieter Bohlen, The Voice of Germay

Nackt machen vor der Jury: Bohlen und Co. suchen wieder einen "Superstar"©

Soll man tatsächlich von einem Misserfolg sprechen? Mehr als sechs Millionen Zuschauer sahen zu, als sich am Samstagabend wieder weitgehend talentfreie Nachwuchssänger vor dem Jury-Pult von Dieter Bohlen zum Affen machten. Vor allem junge Menschen schauen bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) zu: In der Zielgruppe der 14-49-Jährigen kommt die RTL-Sendung auf einen Marktanteil von 31 Prozent – ein Wert, den sonst meist nur Fußballübertragungen oder „Wetten, dass..?“ an guten Tagen erreicht. Und dennoch: Im Vergleich zum Rekordstart im Vorjahr hat das Bohlen-Casting abgebaut.

Das könnte tatsächlich an der neuen Konkurrenz liegen: Schon seit Wochen fährt "The Voice of Germany" bei den Konkurrenzsender ProSieben und Sat1 Topquoten ein. Die angeblich etwas andere Castingshow kommt an, weil es hier mehr um die Musik geht als um Fremdschämen. Und vielleicht auch, weil sich Juroren Nena oder Xavier Naidoo einfach netter sind, und sich nicht so peinlich aufführen wie Dieter Bohlen. Die "Prolldisco DSDS" hat Federn lassen müssen und das heißt konkret: 1,3 Millionen Zuschauer weniger als beim letzten Staffelstart.

"Stubbe" siegt am Samstagabend

Das Quotenrennen beim Gesamtpublikum am Samstagabend hat dann auch der ZDF-Krimi "Stubbe" gewonnen, während DSDS nur auf den zweiten Platz kam. Immerhin 7,03 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 21,1 Prozent) schauten sich "Stubbe - Von Fall zu Fall: Begleiterinnen" an. "Die Krone der Volksmusik" in der ARD verfolgten am Abend 5,43 Millionen (16,7 Prozent). "Harry Potter und der Halbblutprinz" auf Sat.1 interessierte 2,96 Millionen Zuschauer (9,3 Prozent). Den Film "Armageddon - Das jüngste Gericht" auf ProSieben sahen 2,12 Millionen (6,6 Prozent).

Für DSDS reichte es mit den 31 Prozent Marktanteil selbstverständlich dennoch für den Tagessieg in der werberelevanten Zielgruppe – und das sogar mit deutlichem Abstand. Doch alles andere wäre auch eine echte Enttäuschung gewesen. Es ist also Jammern auf hohem Niveau. Und doch kann man gespannt sein, wie sich die neue Konkurrenz auf die Quoten der weiteren Shows auswirkt. Vielleicht müssen Bohlen und Co. nach den Erfolgen der letzten Jahre tatsächlich kleinere Brötchen backen.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?