Vorstand der Arbeitsagentur klingelte persönlich an

4. Juli 2012, 10:54 Uhr

Johannes Ponader war für die Arbeitsagentur ein Hartz-IV-Empfänger wie jeder andere. Dann wurde er Bundesgeschäftsführer der Piratenpartei. Die Arbeitsagentur bekam es mit der Angst zu tun. Ein Vorstand griff persönlich zum Telefon. Von Laura Himmelreich

Jobcenter, Johannes Pnader, Piratenpartei, Arbeitsagentur, Hartz IV, Arbeitslosengeld II, Bernd Schlömer, Heinrich Alt

"Dann müssen wir reagieren": Piraten-Geschäftsführer Johannes Ponader, bisher Hartz-IV-Empfänger©

Er ist Hartz-IV-Empfänger und erfolgreicher Politiker. Er lebt auf Kosten des Staats. Und genau damit scheint Johannes Ponader, Bundesgeschäftsführer der Piratenpartei, für die Arbeitsagentur ein Problem zu sein. Wie der stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, griff Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Arbeitsagentur, persönlich zum Telefon, um sich um den Fall Ponader zu kümmern. Wenige Tage, nach Ponaders erstem großen Auftritt in der Talkshow von Günther Jauch, Anfang Mai, klingelte es beim Chef der Piratenpartei, Bernd Schlömer.

Schlömer sagte dem stern, Alt habe ihn gefragt, ob die Piratenpartei nicht Johannes Ponader für seine Arbeit als Geschäftsführer bezahlen könne. Bisher arbeitet Ponader ehrenamtlich für die Piraten. Wenn sein Einkommen als freiberuflicher Theaterpädagoge ihm nicht zum Leben reichte, stockte er es mit Hartz IV auf. Schlömer erinnert sich, dass Alt zu ihm gesagt habe, die Arbeitsagentur könnte unter Druck geraten, wenn in der Öffentlichkeit eine Debatte über Ponader aufkommen würde. Laut Schlömer habe Alt gesagt: "Dann müssen wir reagieren."

Letzter Gang zum Arbeitsamt

Normalerweise ist ein einfacher Arbeitsvermittler im Jobcenter Berlin-Mitte für Johannes Ponader zuständig. Dass sich der Vorstand aus Nürnberg persönlich um einen Hartz-IV-Empfänger bemüht, ist mehr als ungewöhnlich. Heinrich Alt ließ über seine Sprecherin bestätigen, dass das Telefonat stattgefunden hat. Seine Sprecherin widerspricht jedoch Schlömers Darstellung: "Herr Ponader war nicht der Grund für das Telefonat."

Sicher ist, kurz nach dem Telefonat wurde Johannes Ponader ins Jobcenter einbestellt. Ihm wurde ein neuer Arbeitsvermittler zugeteilt. Der stern hat Ponader bei diesem Termin ins Jobcenter begleitet. Es war sein vorerst letzter Termin dort. Im vergangenen Monat verdiente Ponader 1806 Euro. Vergangenen Donnerstag hat er sich vom Bezug von Arbeitslosengeld II abgemeldet.

Die ganze Geschichte über Ponader

Die ganze Geschichte über Ponader ... lesen Sie im aktuellen stern

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter Aktion Deutschlands Herzschlag Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Eine App ist mit einem Tablet nicht kombatibel

 

  von Amos: Die Deutsche Bank trennt sich von der Postbank. Wer übernimmt nun die Anteile? Die Deutsche Post?

 

  von Gast 108576: Meine Frau hat einen 450-Euro-Job, wir haben aber auch geringe Einkünfte (150?) aus einer...

 

  von Gast 108572: SIM-Kartenwechsel

 

  von Gast 108550: Rentenbeiträge bei Haft

 

  von Gast 108512: Mobilfunkvertrag vorzeitig kündigen im Krankheitsfall

 

  von Grimi: Wie kann ich den " Ferrostatischen Druck bzw. Höhe" ermitteln???

 

  von Gast 108506: Wird kein Krankengeld gezahlt, wenn ich immatrikuliert bin?

 

  von Gast 108497: Gewährleistung bei selbstmontierten Möbeln?

 

  von Amos: G 8 oder G 9? Es wurden fast 80.000 Unterschriften FÜR G9 gesammelt. Und der Ministerin in...

 

  von Gast 108491: Anspruch auf Freistellung vor Vorruhestand bei mangelnder Beschäftigung

 

  von Gast 108468: Ofenboden platte(glas)möchte ich mit hitzebeständiger farbe streichen.Wer kann mir da helfen?

 

  von Gast 108462: Wie lange ?

 

  von Gast 108460: Guten Tag! Bin ich nach §33 Abs.1 Satz 4 SGB 2 verpflichtet

 

  von Gast 108446: Warum werden in US-Krimiserien und wohl auch in der Realität die Täter immer am Kopf auf die...

 

  von Gast 108444: Streik in der Kita - muss ich trotzdem zahlen?

 

  von Gast 108440: AVerMedia Live Gamer Portable Anschlüsse?

 

  von Gast 108438: Ab wie vielen Jahren kann man eine Ausbildung machen?

 

  von Gast 108429: LED Bateriebetrieben Einbaudurchmesser 60 mm; Einbautiefe 15mm. Gibt es in dieser Art etwas?

 

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?