HOME
Jobcenter - Agentur für Arbeit

Jobcenter in der Kritik

Jobcenter sollen Zählung von Arbeitslosen prüfen

Die Jobcenter sollen nun regelmäßig ihre Angaben überprüfen, denn nicht alle Menschen ohne Arbeit wurden auch tatsächlich offiziell als arbeitsuchend erfasst. 115.000 Arbeitslose wurden in der Arbeitslosenstatistik nicht beachtet. 

Agentur für Arbeit

Rechnungshof schlägt Alarm

Jobcenter sollen Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Agentur für Arbeit

Vor allem Meldeversäumnisse

Bundesagentur veröffentlicht Hartz-IV-Sanktionsstatistik

Video

Konjunkturschwäche zeigt kaum Spuren auf dem Arbeitsmarkt

Zahl der Arbeitslosen sinkt im März auf 2,3 Millionen

Prognose von Volkswirten

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahl sinken

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für März bekannt

Arbeitsagentur

Arbeitsmarkt

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Bundesagentur für Arbeit

Trotz Konjunkturdelle

Neue Arbeitsmarkt-Rekorde für 2019 erwartet

Die Arbeitslosenzahlen sollen nicht stimmen

Medienbericht

Schlamperei bei der Behörde? Zahl der Hartz-IV-Empfänger soll falsch sein

Video

Deutscher Arbeitsmarkt zum Winterausklang besser als erwartet

Mitarbeiter in einem Großwälzlager-Hersteller

Zahl der offenen Jobs erreicht mit knapp 1,5 Millionen neuen Rekordstand

Twitter-Screenshot des Hartz-IV-Arbeitspapiers

Bundesagentur für Arbeit

"Pure Erniedrigung": Foto von Hartz-IV-Maßnahme sorgt für Empörung im Netz

Von Gesa Holz
Berufsverkehr in Berlin

Stress im Alltag

Wenn der Weg zur Arbeit krank macht - so ungesund ist Berufspendeln

BA in Hannover

Bundesagentur: Zahl der Arbeitslosen geht weiter zurück

Arbeitsmarkt: Ist Mama in Zukunft meine größte Konkurrenz?

Karriere

Ist Mama in Zukunft meine größte Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt?

NEON Logo
Suche nach Fachkräften in Hannover

Bundesagentur sieht keine Risiken für deutschen Arbeitsmarkt

In einer Flüchtlingsunterkunft hängt Wäsche zum Trocknen über den Zaun

Flüchtlingsbürgen

Rund 21 Millionen Euro - Staat bittet Menschen zur Kasse, die für Flüchtlinge gebürgt hatten

Jeder Fünfte arbeitet in einem Mini-Job

Mehr als jeder fünfte Arbeitnehmer arbeitet in einem Mini-Job

Betrug bei Hartz IV: Viele Jobcenter haben zu wenig Personal, um Leistungsmissbräuche ausreichend aufzudecken

Bericht über Abzocke

Banden betrügen Staat bei Hartz IV um 50 Millionen Euro

Schild der Bundesagentur für Arbeit

Herbstbelebung drückt Arbeitslosenzahl auf neues Rekordtief

Flüchtlinge in einem Ausbildungszentrum

Wachsende Zustimmung für Stichtagslösung bei Beschäftigung abgelehnter Asylbewerber

Flüchtling aus Somalia prüft Regelventile

Bundesagentur für Arbeit

Mehr als 300.000 Flüchtlinge haben Arbeit

Spahn erhält für Kritik an privater Pflegebranche Zuspruch

In der Pflegebranche gibt es ein deutliches regionales Einkommensgefälle