HOME

FDP: Renteneintrittsalter muss flexibler werden

Berlin - Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, angesichts des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels das Renteneintrittsalter endlich flexibler zu gestalten. Die Zahl der Menschen die auch während ihres Rentenbezugs noch arbeiten wollten, habe sich seit der Jahrtausendwende fast verdreifacht, sagte der FDP-Sozialpolitiker Johannes Vogel der dpa. Die Liberalen wollten außerdem die Hinzuverdienstgrenzen vollständig abschaffen.

Logistikzentrum

Fachkräfte weiter gesucht

Arbeitsmarkt im Konjunkturtal? Bundesagentur nennt Zahlen

Dieter Kempf

Landtagswahlen am Sonntag

BDI-Chef vor Wahlen: Haben Menschen viel zu wenig zugehört

Lehrer Fachkräfte Polen Brandenburg

FachkräftemangelMinisterium wirbt mit Flyer

Brandenburg will Pädagogen aus Polen anwerben

Regierung stellt Reformpläne für Pflege vor

VdK pocht auf bessere Bezahlung von Pflegefachkräften

Besuche beim Friseur werden teurer

Personalkosten

Friseure warnen: Warum Haarschnitte und Strähnchen bald teurer werden könnten

Vater mit seiner Tochter auf dem Arm auf einer Wiese
Aus der Community

"Eine neue Dimension von Glück"

Warum wir aufs Kinderkriegen nicht verzichten sollten

NEON Logo
Weiter Mangel an Pflegefachkräften in Deutschland

Trotz neuer Stellen bundesweit weiterhin massiver Mangel an Pflegefachkräften

Düstere Prognose für Deutschland

Studie über Deutschland

Diese Gründe sprechen dafür, dass die Zukunft düster aussehen könnte

Von Katharina Grimm
Ein Kellner deckt einen Tisch

Bundesregierung warnt wegen Fachkräftemangels vor Wirtshaussterben

Trotteliger Kollege

Job-Beratung

"Warum stellen Personaler so häufig die falschen Leute ein?"

Setzt weiter auf die Hilfe externer Berater: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU)

Teure externe Unterstützer

Unternehmensberater helfen Bundeswehramt sogar bei Dienstreisen und Besprechungen

Von Hans-Martin Tillack
Zum Start im neuen Job fühlen sich viele Mitarbeiter allein gelassen

Job-Studie

"Erstmal zwei Wochen Kaffee kochen": Was Angestellte zum Start im neuen Job erleben

Von Daniel Bakir
Eine erschöpfte Erzieherin sitzt in einer Kita auf einer Bank

Angst, Wut und Verzweiflung

Dramatischer Personalmangel in Kitas: stern-Leser berichten von ihren Erfahrungen

Von Hendrik Holdmann
Eine Kita-Mitarbeiterin liest Kindern ein Buch vor

Dramatischer Fachkräftemangel

"Viele sehen uns immer noch als Basteltanten" – eine Erzieherin erklärt die Personalnot in Kitas

Von Hendrik Holdmann

Pfusch an Wohnungen und Häusern

"Geiz ist geil funktioniert auf dem Bau nicht"

Bundeskanzlerin  Merkel beim Arbeitgebertag

Merkel: Einwanderungsgesetz für Fachkräfte stellt "wichtige Weichen"

Work-Life-Balance

Experimente

Ist es Zeit für das Drei-Tage-Wochenende?

Von Katharina Grimm
Flüchtling aus Eritrea bei einer Bildungsmaßnahme der Handwerkskammer

Roland-Berger-Studie

Vom Analphabeten bis zum "High Potential": So gut sind die Jobchancen für Flüchtlinge

Von Daniel Bakir
Aperol Spritz ist eines der Trendgetränke des Sommers
Interview

Preise in Bars

Barkeeper erklärt: Darum kostet ein Aperol Spritz zehn Euro

Von Christoph Fröhlich
IWF hat Ratschläge für Deutschland

Forderungen des IWF

Rat für Deutschland: Mehr Gehalt, weniger Steuern - aber auch später in Rente gehen

Russland hat nach Angaben der USA und Großbritanniens eine großflächige Cyberattacke verübt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Russland verübt laut USA und Großbritannien großflächige Cyber-Attacke

Jens Spahn hat die Gegner des Werbeverbots für Abtreibungen scharf angegriffen

Neuer Gesundheitsminister

So will Jens Spahn den Pflegekräftemangel in Deutschland eindämmen

Sonja Frühsammer ist eine von wenigen Spitzenköchinnen in der Branche. Das Missverhältnis beginnt bisher schon in der Ausbildung: Auf drei männliche Auszubildende im Fach Koch und Köchin kommt ein weiblicher. "Diese Zahl ist seit vielen Jahren nahezu konstant", sagt Sandra Warden von der Dehoga.  
Interview

Gastronomie

Expertin packt aus: Was Frauen von dem Beruf der Köchin abschreckt