Deutsche überlebt Absturz aus 200 Metern

31. März 2013, 19:20 Uhr

Bei einem Winterausflug in die Tiroler Alpen ist eine Frau 200 Meter tief in eine Bergrinne gestürzt. Die Deutsche war auf Schneeschuhen unterwegs - und hatte wohl auch einen Schutzengel dabei.

Unglück, Alpen, Österreich, Schneeschuhe, Winter, Wandern

Tourengeher in den Alpen: Bei Ausflügen in die Bergwelt kommt es immer wieder zu Unglücken.©

In den Tiroler Alpen ist eine Wintersportlerin schwer verunglückt. Die 45-jährige Deutsche stürzte kopfüber in eine 200 tiefe Bergrinne, knallte auf einen Stein und verlor das Bewusstsein. Wie durch ein Wunder blieb die Urlauberin aus Baden-Württemberg dabei beinahe unverletzt.

Die Polizei teilte mit, dass die Frau noch am gleichen Tag aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Sie erlitt bei dem Unglück lediglich Prellungen.

Der Unfall ereignete sich in den Ötztaler Alpen im Tiroler Bezirk Imst. Zusammen mit ihrem 50-jährigen Begleiter war die Frau auf einer Höhe von 2800 Metern auf einer Schneeschuhwanderung.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Baden-Württemberg Polizei Schutzengel
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen

 

  von Amos: Ich suche jemand zur Haushaltsauflösung, NICHT zur Entrümpelung.

 

  von dorfdepp: Wie kann man eine Zinke richten?

 

  von elfigy: Flugzeugabsturz. Wozu ein Krisenstab, was wollen Regierungsmitglieder an der Absturzstelle ?

 

  von StechusKaktus: Gibt es nun die Kriegsanleihe oder nicht?

 

  von starmax: Richtig?

 

  von Gast 107217: Gibt es beim Rentenausgleich eine Renteneinkunftsuntergrenze

 

  von Gast 107213: Muss der Vermieter die Kosten für ein neues Türschloß tragen, wenn der Mieter den Schlüssel seiner...

 

  von Gast 107201: Was kann ich tun, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber die Meldungen zur Sozialversicherung nicht...

 

  von jacobidry: Umkehrosmose Wasserfilter

 

  von jacobidry: Boxspringbett oder Kaltschaummatratze