HOME

Sechs Tote bei Flugzeugabsturz in den USA

Washington - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges sind in den USA alle sechs Insassen ums Leben gekommen. Die zweimotorige Maschine vom Typ Beechcraft BE58 war im Landeanflug auf den Flughafen von Kerrville in Texas, als sie aus noch ungeklärter Ursache abstürzte, wie der Sender CNN unter Berufung auf die texanischen Behörden berichtete. Das Wrack wurde knapp zehn Kilometer nordwestlich des Flughafens gefunden. Der Pilot und die fünf Passagiere stammten alle aus Houston.

Regierungsflieger mit waghalsigem Manöver in Berlin-Schönefeld

Inmitten des Osterreiseverkehrs

Piloten von Regierungsflieger verhindern nur knapp Unglück

Boeing 737 MAX

Boeing senkt Produktion von Baureihe 737 nach Unglücken mit fast 350 Toten

Boeing 737 Max 8 in Seattle

Bestverkauften Modellserie

Boeing drosselt nach Flugzeugabstürzen 737-Max-Produktion

737-MAX-Absturz: Angehörige verklagen Boeing

Ethiopia-Airlines-Unglück

737-MAX: Familie eines Flugzeug-Absturz-Opfers verklagt Boeing

Boeing 737 Max 8

Konzern in Bedrängnis

Boeing räumt nach Abstürzen weiteres Softwareproblem ein

Boeing-Chef räumt Probleme mit Steuerungssoftware ein

Trümmer an der Absturzstelle

Ministerin: Boeing soll Steuerungssystem für Boeing 737 MAX überarbeiten

Untersuchung: Crew hat vor Absturz Boeing-Vorgaben befolgt

Absturz in Äthiopien

Umstrittene Steuerungssoftware

Bericht: Crew hat vor Absturz alle Boeing-Vorgaben befolgt

Untersuchung: Crew hat vor Absturz alle Boeing-Vorgaben befolgt

Boeing-Absturz: Äthiopien kündigt Untersuchungsbericht an

Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel

Er kam als Erneuerer ...

Die Akte Grindel: Selbstbedienung, Eiertanz und Rolle rückwärts

Von Daniel Wüstenberg
Hoffnung

Spiel gegen Werder Bremen

Schalke will mit einen Pokalerfolg die Saison retten

Stillgelegte Boeing-Maschinen auf einem Flughafen in Kalifornien

Boeing muss seine 737 MAX wohl länger als geplant am Boden lassen

Boeing 737 Max 8 in Seattle

Nach zwei Abstürzen

FAA: Update der Boeing-737-Max-Software dauert noch Wochen

FAA: Update der Boeing-737-Max-Software dauert noch Wochen

Egelsbach - Spurensuche im Spargelfeld

Ursachensuche läuft

Tödlicher Absturz in Egelsbach: "Dann ist er runtergekracht und explodiert"

Untersuchungen am Wrack des abgestürzten Kleinflugzeugs

Ursache für Flugzeugabsturz mit drei Toten in Hessen weiter unklar

Blick aus einem Kleinflugzeug auf den Kontrollturm des Flughafens Egelsbach

Flugzeugabsturz in Hessen

Erneutes Unglück: Egelsbach, der Promi-Flughafen und seine tödlichen Abstürze

Flugzeugabsturz mit drei Toten - Leichen werden geborgen

Drei Tote bei Flugzeugabsturz

Feuerwehrleute nahe der Absturzstelle

Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Hessen

Russische Geschäftsfrau unter Toten bei Flugunglück