A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

"Yes we can!"

Seit dem 20. Januar 2009 ist Barack Hussein Obama II als 44. Präsident der Vereinigten Staaten im Amt. Als Sohn eines Kenianers und einer US-Amerikanerin ist der Demokrat der erste afroamerikanische Präsident der USA. Mit Barack Obama zog auch wieder eine junge Familie ins Weiße Haus ein, seine Frau Michelle und die beiden Töchter Malia Ann und Natasha (Sasha). Am 6. November 2012 setzt sich Barak Obama gegen den Republikaner Mitt Romney durch und trat im Januar 2013 seine zweite Amtszeit an.

Nachrichten-Ticker
Drei mutmaßliche IS-Sympathisanten in USA festgenommen

Die US-Behörden haben drei mutmaßliche Sympathisanten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen, die angeblich ins Kampfgebiet nach Syrien reisen wollten und Anschläge in den USA geplant haben sollen.

Nachrichten-Ticker
Drei mutmaßliche IS-Sympathisanten in USA festgenommen

Die US-Behörden haben drei mutmaßliche Sympathisanten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen, die angeblich ins Kampfgebiet nach Syrien reisen wollten und Anschläge in den USA geplant haben sollen.

Nach monatelangen Ermittlungen
Nach monatelangen Ermittlungen
FBI fasst Terrorverdächtige in Florida und New York

Keiner weiß, wie viele selbst ernannte Gotteskrieger aus dem Ausland in den Reihen der Terrormiliz in Syrien und dem Irak morden. Aber es werden offenbar immer mehr. Das FBI meldet nun einen Erfolg.

Nachrichten-Ticker
Pussy Riot legt sich mit fiktivem Putin an

Die russischen Punk-Aktivistinnen von Pussy Riot, die in ihrer Heimat wegen ihrer Kreml-Kritik in Lagerhaft mussten, legen sich in der neuen Staffel der US-Serie "House of Cards" mit einem fiktiven russischen Präsidenten an.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gorbatschow bekommt den Kieler Weltwirtschaftspreis 2015

Ein früherer Staatschef, ein Wirtschaftsberater von US-Präsident Barack Obama, zwei Unternehmer und ein herausragender Ökonom erhalten den Kieler Weltwirtschaftlichen Preis 2015.

Politik
Politik
Obama bremst Bau der Öl-Pipeline Keystone XL mit Veto

Im Konflikt um die kanadisch-amerikanische Öl-Pipeline XL hat US-Präsident Barack Obama die Notbremse gezogen. Er legte sein Veto gegen ein vom Kongress verabschiedetes Gesetz zum Bau der umstrittenen 1900 Kilometer langen Röhre ein.

Nachrichten-Ticker
Obama geht im Keystone-Streit aufs Ganze

US-Präsident Barack Obama geht im Streit um die geplante Ölpipeline Keystone XL aufs Ganze.

Nachrichten-Ticker
Lebenslange Haft für Mord an "American Sniper"

Ein US-Kriegsveteran ist wegen Mordes an dem durch den Film "American Sniper" bekannten Scharfschützen Chris Kyle zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
Lebenslange Haft für Mord an "American Sniper"

Ein US-Kriegsveteran ist wegen Mordes an dem durch den Film "American Sniper" bekannten Scharfschützen Chris Kyle zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
Obama legt Veto gegen Keystone-Gesetz ein

US-Präsident Barack Obama hat wie angekündigt sein Veto gegen ein Gesetz zum unverzüglichen Bau der Ölpipeline Keystone XL eingelegt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Barack Obama auf Wikipedia

Barack Hussein Obama II [bəˈɹɑːk hʊˈseɪn oʊˈbɑːmə] ist seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Jurist und Politiker der Demokratischen Partei ist amerikanisch-kenianischer Abstammung und damit der erste Afroamerikaner in diesem Amt. Von 2005 bis 2008 war Obama der dienstjüngere der beiden US-Senatoren (Junior Senator) für den Bundesstaat Illinois.

mehr auf wikipedia.org