A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Syrischer Staatspräsident

Seit 2000 ist Baschar al Assad Staatspräsident von Syrien. Er ist Nachfolger seines Vaters Hafiz al Assad, der das Land diktatorisch führte. Der Sohn trat als Reformer an. Doch der "Damaszener Frühling" endete abrupt, nachdem die Freiheitsforderungen den Reformwillen der syrischen Führung überstiegen. Schlagzeilen machte der Regent anschließend wegen seiner attraktiven Frau Asma Fauaz al Akhras, die er während seiner Ausbildung zum Augenarzt in London kennenlernte. Die 2011 in Syrien beginnenden Proteste unterdrückte al Assad gewaltsam, im anschließenden Bürgerkrieg setzte er sehr wahrscheinlich Giftgas gegen oppositionelle Kämpfer und Zivilisten ein.

Nachrichten-Ticker
Parlament im Libanon wählt neuen Präsidenten

Das libanesische Parlament kommt heute zur Wahl eines neuen Präsidenten zusammen, vier Wochen, bevor die Amtszeit von Michel Suleiman ausläuft.

Nachrichten-Ticker
Berliner Rapper angeblich bei Kämpfen in Syrien getötet

Bei Kämpfen verfeindeter Extremisten-Gruppen in Syrien ist offenbar der Berliner Ex-Rapper Denis Cuspert alias Deso Dogg getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Berliner Rapper angeblich bei Kämpfen in Syrien getötet

Der Berliner Rapper und mutmaßliche Islamist Denis Cuspert alias Deso Dogg ist nach Angaben von Rebellen und Aktivisten in Syrien getötet worden.

Hinweise auf Giftstoff-Attacke
Hinweise auf Giftstoff-Attacke
USA werfen Syrien Einsatz von Chlorgas vor

Etwa 80 Prozent der syrischen Chemiewaffen sollen bereits abtransportiert oder vernichtet worden sein. Trotzdem will die US-Regierung neue Hinweise auf Giftstoff-Angriffe gegen die Rebellen haben.

Nachrichten-Ticker
Syriens Präsident besucht angeblich zurückeroberte Stadt

Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat nach Angaben des Staatsfernsehens die alte christliche Stadt Maalula besucht, die vor einer Woche von den Regierungstruppen zurückerobert worden war.

Syrischer Flüchtling in Schweden
Syrischer Flüchtling in Schweden
Wie der kleine Mahmoud dem Krieg entkommen ist

Der neunjährige Mahmoud hat traumatische Erfahrungen im syrischen Bürgerkrieg gemacht. Doch er hatte Glück - und lebt heute in Schweden. In zwei bewegenden Videos erzählt er von seinem Schicksal.

Politik
Politik
Syrien: Folterbilder von Überläufer angeblich echt

Eine von der französischen Regierung unterstützte Expertenkommission hat die Folterbilder, die der syrische Überläufer "Caesar" ins Ausland geschmuggelt haben will, als echt eingestuft.

Bürgerkrieg in Syrien
Bürgerkrieg in Syrien
Tote und Verletzte bei angeblichem Giftgas-Angriff

Im syrischen Bürgerkrieg wurde offenbar wieder Giftgas eingesetzt. Es soll Tote und Verletzte gegeben haben, wie viele ist unklar. Regierung und Opposition beschuldigen sich gegenseitig.

Nachrichten-Ticker
Aktivisten: Schwerste Kämpfe in Aleppo seit Mitte 2012

Syrische Regierungstruppen und Rebellen haben sich nach Angaben von Aktivisten in der nördlichen Stadt Aleppo die schwersten Gefechte seit fast zwei Jahren geliefert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Baschar al-Assad auf Wikipedia

Baschar Hafiz al-Assad, ist seit 2000 Präsident (Staatschef) von Syrien. Der Sohn des ehemaligen Präsidenten Hafiz al-Assad studierte in Damaskus und London Medizin, durchlief im berühmten Londoner Moorfields Eye Hospital eine Facharztausbildung und wollte Augenarzt werden. Eigentlich war sein älterer Bruder Basil al-Assad als Nachfolger vorgesehen, aber dieser verstarb 1994 bei einem Autounfall. Assad kehrte daraufhin nach Syrien zurück, absolvierte die Militärakademie, wurde Kommandant der ...

mehr auf wikipedia.org