A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Benjamin Netanjahu

Politik
Politik
Israel und Palästinenser verschieben Vermittlungsgespräch

Israel und die Palästinenser haben ein Krisengespräch verschoben. Die Zeitung "Haaretz" nannte zwei Gründe: Zum einen warteten beide Seiten auf US-Vermittler Martin Indyk.

Nachrichten-Ticker
Schüsse in jüdischen Einrichtungen: Drei Tote in USA

Als Opfer nahm er offenbar gezielt Juden ins Visier, nach seiner Festnahme soll er "Heil Hitler" gerufen haben: Ein 73-jähriger Mann hat in zwei jüdischen Einrichtungen im US-Bundesstaat Kansas das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet.

Panorama
Panorama
Mann erschießt drei Menschen in jüdischen Einrichtungen in den USA

Ein 73-Jähriger mit antisemitischen Hintergrund hat in zwei jüdischen Einrichtungen im US-Bundesstaat Kansas drei Menschen erschossen. Bei seiner Festnahme rief er Medienberichten zufolge "Heil Hitler" und zeigte den Hitler-Gruß.

Politik
Politik
Netanjahu droht Palästinensern mit Gegenmaßnahmen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den Palästinensern mit Gegenmaßnahmen wegen ihrer jüngsten diplomatischen Offensive gedroht.

Politik
Politik
Israel straft Palästinenser ab: Stopp der Häftlingsfreilassung

Israel reagiert hart auf die diplomatische Offensive der Palästinenser: Die seit Ende März verzögerte Freilassung einer vierten Gruppe palästinensischer Häftlinge wird jetzt ganz auf Eis gelegt.

Politik
Politik
Kerry kämpft gegen Scheitern der Nahostgespräche

Aus Sorge vor einem Scheitern der Nahost-Friedensverhandlungen hat US-Außenminister John Kerry Israelis und Palästinenser zur Zurückhaltung aufgefordert.

Nachrichten-Ticker
Abbas: Palästinenser streben Aufnahme in 15 UN-Organisationen an

Die Palästinenserführung beantragt den Beitritt zu 15 UN-Organisationen und internationalen Verträgen.

Korruptionsskandal in Israel
Korruptionsskandal in Israel
Ex-Premier Olmert wegen Bestechlichkeit verurteilt

Der Hochhauskomplex in Jerusalems Malcha-Viertel ist als Schandfleck verschrien. Ehud Olmert brachte er Millionen ein. Dafür ist Israels Ex-Premier nun wegen Bestechlichkeit verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
Obama ermutigt Abbas zu schwierigen Entscheidungen

US-Präsident Barack Obama hat den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas zu Zugeständnissen bei den Friedensverhandlungen mit Israel aufgefordert.

Nachrichten-Ticker
Obama ermutigt Abbas zu schwierigen Entscheidungen

US-Präsident Barack Obama hat den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas bei einer Begegnung in Washington zu "schwierigen Entscheidungen" für einen Friedensschluss mit Israel ermutigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Benjamin Netanjahu auf Wikipedia

Benjamin Netanjahu ist ein israelischer Politiker des konservativen Likud-Blocks. Er ist seit Dezember 2005 Vorsitzender des Likud. Netanjahu war von Mai 1996 bis Mai 1999 israelischer Ministerpräsident. 1998 und in den Jahren 2002 bis 2003 bekleidete er das Amt des israelischen Außenministers. 2003 wurde er zum Finanzminister ernannt, legte das Amt jedoch Mitte 2005 aus Protest gegen die Siedlungspolitik der Scharon-Regierung nieder. Mit der Wahl der 17. Knesset in Israel übernahm er im Apri...

mehr auf wikipedia.org