A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Griechenland

Politik
Führung der griechischen Privatisierungsbehörde entlassen

Die Links-Rechts-Regierung in Athen hat die Führung der griechischen Privatisierungsbehörde (TAIPED-HRADF) entlassen. Dies berichtete die griechische Presse.

Nachrichten-Ticker
Merkel: Athen muss Reform- und Sparkurs fortsetzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Griechenland zu einer Fortsetzung der Reformpolitik aufgerufen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bankier: EZB-Geldflut verschärft Gefahr von Preisblasen

Die neue Flut billigen EZB-Geldes verschärft nach Einschätzung des Privatbankiers Emmerich Müller vom Frankfurter Bankhaus Metzler die Gefahr von Übertreibungen an den Finanzmärkten.

Video
Video
Merkel lehnt Schuldenschnitt erneut ab

Die Bundeskanzlerin hat sich für einen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone ausgesprochen, knüpfte aber gleichzeitig weitere Hilfen an eine Fortsetzung der Reformpolitik.

Griechenland
Griechenland
Angela Merkel lehnt einen Schuldenschnitt ab

Europa werde auch weiterhin Solidarität für Griechenland zeigen - allerdings nur, wenn das Land eigene Reform- und Sparanstrengungen unternimmt, warnt Kanzlerin Angela Merkel.

Politik
Politik
Gysi: Abwenden Athens von Eurogruppe wird Nachahmer finden

Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehen.

Politik
Politik
Griechenland kündigt Zusammenarbeit mit Troika auf

Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehen.

Nachrichten-Ticker
Podemos hofft in Spanien auf Rückenwind durch Syriza

In Madrid findet heute die erste Großkundgebung der neu gegründeten Partei Podemos statt, die Rückschlüsse auf den Rückhalt der Partei in der Bevölkerung geben dürfte.

Athens Riesenzoff mit Eurogruppe
Athens Riesenzoff mit Eurogruppe
"Die Troika ist ein faules Gremium"

Giftige Blicke, ironische Andeutungen, hochrote Köpfe: Zwischen Athen und Brüssel ist es zum Eklat gekommen. Griechenland riskiert viel - zu viel?

Nachrichten-Ticker
Neue Regierung in Athen will Troika ausbooten

Griechenlands neue Regierung hat ihre Bereitschaft zum Verzicht auf die für Ende Februar erwartete Kredittranche der EU erklärt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Griechenland auf Wikipedia

Griechenland (griechisch Elláda Ελλάδα formell Ellás Ελλάς ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ellinikí Dimokratía Ελληνική Δημοκρατία ‚Hellenische Republik‘, deutschsprachige Selbstbezeichnung Republik Griechenland) liegt in Südosteuropa und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland gehört seit 1981 zur Europäischen Union.

mehr auf wikipedia.org