A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Griechenland

Wirtschaft
Wirtschaft
Weiter hohe Arbeitslosigkeit in der Eurozone

Fünf Jahre nach Ausbruch der Krise in der Eurozone kommt der Abbau der Arbeitslosigkeit nur schleppend voran. Im Oktober waren in den 18 Ländern der Währungsunion - wie in den Monaten davor - durchschnittlich 11,5 Prozent der Bürger ohne Job.

Nachrichten-Ticker
Brüssel gibt Defizitsündern mehr Zeit für Reformen

Die EU-Kommission gibt Frankreich, Italien und Belgien bis Anfang kommenden Jahres Zeit, um ihre Haushaltsprobleme in den Griff zu bekommen und mögliche Strafzahlungen zu vermeiden.

Nachrichten-Ticker
Brüssel gibt Paris und Rom mehr Zeit für Reformen

Die EU-Kommission gibt Frankreich, Italien und Belgien bis Anfang kommenden Jahres Zeit, um ihre Haushaltsprobleme in den Griff zu bekommen und mögliche Strafzahlungen zu vermeiden.

Vor Griechenland
Vor Griechenland
Erneut hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Die griechische Küstenwache hat einen Frachter mit rund 750 Flüchtlingen aus Seenot gerettet. Die meisten stammen aus Afghanistan und Syrien.

Nachrichten-Ticker
Brüssel gibt Paris und Rom mehr Zeit für Reformen

Die EU-Kommission gibt Frankreich, Italien und Belgien bis Anfang kommenden Jahres Zeit, um ihre Haushaltsprobleme zu lösen und Sanktionen Brüssels zu vermeiden.

Nachrichten-Ticker
Brüssel gibt Paris und Rom mehr Zeit für Reformen

Die Europäische Union gibt Ländern mit Haushaltsproblemen wie Frankreich und Italien mehr Zeit, um ihre Reformankündigungen umzusetzen.

Nachrichten-Ticker
Keine Trendwende bei der Arbeitslosigkeit in Eurozone

Vor den Wintermonaten ist die Arbeitslosigkeit in der Eurozone unverändert hoch geblieben.

Nachrichten-Ticker
Flüchtlinge verlassen vor Kreta havarierten Frachter

Rund 700 Flüchtlinge an Bord eines seit zwei Tagen im Mittelmeer treibenden Frachters sind auf die griechische Insel Kreta gebracht worden.

Nachrichten-Ticker
Generalstreik gegen Sozialabbau in Griechenland

Ein Generalstreik aus Protest gegen die hohe Arbeitslosigkeit und den Abbau von Sozialleistungen hat in Griechenland weite Teile des öffentlichen Lebens lahm gelegt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Steiks lähmen griechischen Flug- und Fährverkehr

Mit einem umfassenden Streik gegen die Sparpolitik der Regierung wollen die griechischen Gewerkschaften den Flug-, Bahn- und Fährverkehr lahmlegen. Mit dem eintägigen Ausstand protestieren die Griechen auch gegen die hohe Arbeitslosigkeit und den Abbau des Sozialsystems.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Griechenland auf Wikipedia

Griechenland (griechisch Elláda Ελλάδα formell Ellás Ελλάς ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ellinikí Dimokratía Ελληνική Δημοκρατία ‚Hellenische Republik‘, deutschsprachige Selbstbezeichnung Republik Griechenland) liegt in Südosteuropa und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland gehört seit 1981 zur Europäischen Union.

mehr auf wikipedia.org