A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Griechenland

Wirtschaft
Wirtschaft
Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldet die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg.

Nachrichten-Ticker
Arbeitslosenquote in Eurozone bleibt unverändert hoch

Die Arbeitslosenquote in der Eurozone hat im August bei 11,5 Prozent gelegen.

Wissen
Wissen
UN-Umweltschützer schlagen Alarm wegen Mangroven-Vernichtung

Die fortschreitende Zerstörung der Mangrovenwälder kostet nach Schätzungen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep) jährlich zwischen 6 und 42 Milliarden US-Dollar (5 bis 33 Milliarden Euro).

Wirtschaft
Wirtschaft
Samaras: Griechenland kommt ohne weitere Hilfe aus

Griechenland wird im kommenden Jahr nach Worten von Regierungschef Antonis Samaras keine neuen Hilfen brauchen. Diese Einschätzung bekräftigte Samaras auf einer Veranstaltung seiner konservativen Partei in Nordgriechenland.

Dokumentation
Dokumentation "Yaloms Anleitung zum Glücklichsein"
Eine Reise zur Psyche des Menschen

Eine Dokumentation zeigt, wie Therapeut Irvin D. Yalom den Menschen hilft. Dabei sieht er sich selbst gar nicht als Glücksforscher, sondern als eine Art Reiseleiter auf dem Weg zur Selbsterforschung.

Politik
Politik
Zyperns Polizei holt Bootsflüchtlinge von Kreuzfahrtschiff

Unter Androhung von Gewalt hat die zyprische Polizei Hunderte Flüchtlinge aus Syrien dazu gezwungen, das Kreuzfahrtschiff "Salamis Filoxenia" im Hafen von Limassol zu verlassen. Die meisten hatten sich geweigert, an Land zu gehen, und gefordert, nach Italien gebracht zu werden.

Lifestyle
Lifestyle
100 Tage auf dem Thron: Viel Lob für Felipe VI.

Madrid (dpa) - "Eine erneuerte Monarchie für eine neue Zeit": So umschrieb Spaniens König Felipe VI. seine Zielsetzung, als er im Juni die Nachfolge seines abgedankten Vaters Juan Carlos antrat.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Der Mörder von Foley und Sotloff ist identifiziert

Die Identität des Mörders der beiden US-Journalisten ist geklärt. Der Irak warnt derweil vor U-Bahn-Anschlägen, die Kurden vermelden erste Erfolge in Syrien. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Cameron entschuldigt sich
Cameron entschuldigt sich
Premier nimmt Äußerung "schnurrende Queen" zurück

I'm so sorry! Der britische Premier hatte nach dem Schotten-Referendum gesagt, die Queen habe gar nicht mehr aufgehört, zu "schnurren" - mit seinem Patzer ist er aber in bester Gesellschaft.

In einem Jahr um die Welt
In einem Jahr um die Welt
Weltreise mit dem Rad

Felix und sein Kumpel wollten um die Welt radeln. Nach einem Monat war Felix allein. Er machte weiter und fuhr 18.000 Kilometer durch Europa, Asien, Neuseeland und die USA.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Griechenland auf Wikipedia

Griechenland (griechisch Elláda Ελλάδα formell Ellás Ελλάς ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ellinikí Dimokratía Ελληνική Δημοκρατία ‚Hellenische Republik‘, deutschsprachige Selbstbezeichnung Republik Griechenland) liegt in Südosteuropa und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland gehört seit 1981 zur Europäischen Union.

mehr auf wikipedia.org